Mitarbeiter*in für die Verwaltung

 

Die Produktionsschule Moritzburg gGmbH sucht

Mitarbeiter*in für die Verwaltung

in Teilzeit (30 Wochenstunden) zur Verstärkung unseres Teams ab dem 01.04.2021. Die Produktionsschule Moritzburg ist ein Jugendhilfe- und Beschäftigungsträger, welcher mittels verschiedenster Tätigkeitsfelder benachteiligten Menschen Perspektiven schafft.
Hierzu unterhält sie verschiedene Arbeitsfelder, Werkstätten, Lern- und Wohnprojekte im Landkreis Meißen. Dazu bedient sie sich unterschiedlicher Fördermittelprogramme auf kommunaler, Landes- und Bundesebene.

Die ausgeschriebene Stelle beinhaltet die Arbeitsschwerpunkte:

  • Fördermittelverwaltung
  • Allgemeine Verwaltung

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Freude an der Arbeit mit und für benachteiligte Menschen
  • Zuverlässigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Einfühlungsvermögen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Büroorganisation
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Fördermittelabrechnung
  • Erweiterte Kenntnisse und sicherer Umgang mit EDV-Programmen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und kommunikative Fähigkeiten
  • Interesse an persönlicher Weiterentwicklung
  • Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der Diakonie

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit
  • ein Anstellungsverhältnis mit einem Beschäftigungsumfang in Teilzeit (30 Wochenstunden)
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie in Sachsen (AVR) mit 30 Tagen Jahresurlaub und Sonderzahlungen
  • eine betriebliche Altersversorgung (EZVK)
  • Mitgestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • die Mitarbeit in einem motivierten Team.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die
Produktionsschule Moritzburg gGmbH
Herr David Meis
Schloßallee 4
01468 Moritzburg
E-Mail: meis(at)ps-moritzburg.de

Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf Ihre Bewerbung!

https://www.diakonie-sachsen.de/verwaltung_mitarbeiter_in_fuer_die_verwaltung_de.html