Rechte Zeichen und Symbole erkennen und handeln

 

Ein Hakenkreuz ist eine eindeutige Sache. Es ist verboten! Aber wie sieht die Sache bei einem Keltenkreuz oder einer Schwarzen Sonne aus? Rechte Symbole begegnen uns im Alltag, im privaten und auch in beruflichen Leben. Sie sind auf Aufklebern, Fahnen oder auch der Kleidung von Menschen, die uns begegnen.

Im Online-Seminar werden wir uns rechte Zeichen und Symbole anschauen und dabei auch einen Blick auf Kleidungsmarken werfen. Wir werden uns anschauen, was rechtlich verboten ist, aber auch das, was abseits der rechtlichen Ebene, lediglich einen Hinweis auf das Gedankengut der Menschen zulässt, die es tragen. Im Anschluss werden wir Handlungsoptionen für das berufliche und private Leben erarbeiten und diskutieren.

Im Online-Seminar bleibt ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an annalena.schmidt(at)diakonie-sachsen.de.

Ab November 2020 wird dieses Seminar wieder stattfinden.

https://www.diakonie-sachsen.de/onlineseminare_rechte_zeichen_und_symbole_erkennen_und_handeln_de.html