Konfiaktion “5000 Brote”

Was Steckt dahinter?

Backen wie ein echter Bäcker und dabei andere unterstützen? Geht! Seit 2014 backen Konfi-Gruppen in ganz Deutschland in ihrer lokalen Bäckerei unter professioneller Anleitung Brote. Diese werden in den Kirchgemeinden gegen eine Spende abgegeben. Mit dem Erlös werden Bildungsprojekte für junge Menschen von Brot für die Welt gefördert. Gleichzeitig beschäftigen sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden mit der Wertschätzung von Lebensmitteln, mit Themen wie Gerechtigkeit oder dem Alltag von Gleichaltrigen in anderen Ländern. Der Name „5.000 Brote“ nimmt Bezug auf die biblische Geschichte von der Speisung der Fünftausend, bei der Jesus auf wundersame Weise 5.000 Menschen mit fünf Broten und zwei Fischen satt zu machen vermochte.

Kontakt

Marius Zippe Referent Ökumenische Diakonie
Obere Bergstr. 1
Radebeul 01445
0351 83 15 129

Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE10 1006 1006 0500 5005 00
BIC: GENODED1KDB
Stichwort: „Fuenftausend Brote“ (bitte ausschreiben!)


KONFIAKTION 5.000 BROTE STARTET 2024 WIEDER

LANDESBISCHOF UND LANDESOBERMEISTER RUFEN ZUR TEILNAHME AUF

Die Aktion „5000 Brote“ startet 2024 erneut in der sächsischen Landeskirche.  Zwischen Erntedank und 1. Advent sind Konfirmandinnen und Konfirmanden aufgerufen, in Kooperation mit ihrem lokalen Bäcker an der Aktion teilzunehmen. Eröffnet wird die Aktion am 21. September in Zwönitz im Erzgebirge.  Landesbischof Tobias Bilz und Landesobermeister Stefan Richter rufen in einem Video zur Teilnahme auf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Idee der „5000 Brote“: Bäckereien öffnen ihre Backstuben für die Jugendlichen. Diese backen dort unter Anleitung Brot und erhalten Einblick in das alte Handwerk. Die Brote werden dann bei Gottesdiensten oder Kirchgemeindeaktionen gegen eine Spende abgegeben. Der Erlös kommt drei Bildungsprojekten von Brot für die Welt in Vietnam, Malawi und Paraguay zugute. Anhand der Projekte beschäftigen sich die Jugendlichen im Konfirmandenunterricht mit Gerechtigkeit und dem Alltag von Gleichaltrigen in anderen Länder.

Weitere Informationen und Materialien sind unter www.5000-brote.de zu finden