Psych. Psychotherapeuten/in (m/w/d)

 

Werde Teil des Teams!

- ab Frühjahr 2021

Psych. Psychotherapeuten/in (m/w/d)

in Teilzeit für eine Intensivpädagogische Wohngemeinschaft

In unserem Projekt arbeiten wir spezifisch mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer Essstörung. Es handelt sich hierbei um eine in 2019 neu gegründete intensivpädagogische Wohngruppe. Unser Angebot umfasst sämtliche Leistungen nach §34, §35a und §41 SGB VIII. Damit nehmen wir eine zentrale Position im Helfersystem unserer Klient*innen ein.

Der besondere Unterstützungsbedarf unserer Klient*innen entsteht häufig infolge einer länger andauernden, klinischen Diagnostik und Therapie. Ziel unserer pädagogischen Tätigkeit ist es, eine anhaltende, seelische Beeinträchtigung der Klient*innen abzuwenden und sie in ihrer Lebensgestaltung zu begleiten und zu unterstützen. Die mitunter sehr komplexen psychischen Störungsbilder erfordern eine lebensweltnahe, psychotherapeutische Begleitung im Alltag.

Wir bieten:

  • ein außergewöhnliches und anspruchsvolles Arbeitsfeld
  • eine wertschätzende Atmosphäre im Team & eine Leitung, die unterstützt
  • regelmäßige Reflexion (1x / Woche) und Supervision in einem multiprofessionellen Team
  • eine hohe Eigenverantwortlichkeit in der Ausgestaltung Ihrer Tätigkeit
  • leistungsgerechte Vergütung nach Tarif AVR-Diakonie Sachsen
  • 30 Tage Urlaub (tarifgebunden)
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • ca. 20 Std / Woche von Mo – Fr:
  • bedarfsorientierte und freie Zeitplanung (in Absprache mit dem Team)


Die wichtigsten Aufgaben:

  • psychologische Beratung und Betreuung unserer Klient*innen im Alter von 14 - 27 Jahren
  • Entwicklung erforderlicher Therapieansätze und weiterführende therapeutische Planung
  • aktive Beratung und fachliche Begleitung des pädagogischen Fachpersonals
  • therapeutische (Gruppen-)Angebote (z.B. zum Thema Stress, Spannungszustände, Ängste)
  • individuelles Skill-Training


Unsere Anforderungen:

  • Approbation Psychologische Psychotherapie oder begonnene Ausbildung Psychologische Psychotherapie (Fachkunde Verhaltenstherapie)
  • Erfahrungen mit dem Störungsbild Essstörungen (idealerweise im ambulanten und/oder stationären Behandlungssetting)
  • ein hohes Maß an Empathie für die individuellen Problemlagen unserer Klient*innen
  • Kreativität, Mut und Eigeninitiative in der Ausgestaltung Ihrer Arbeit
  • besondere Fähigkeiten in der Krisenintervention / Traumatherapie u. -pädagogik
  • Führerscheinklasse B; ggf. Fahrten mit PKW / Kleinbus erforderlich
  • Identifikation mit der Arbeit bei einem diakonischen Träger


Ihre vollständige Bewerbung schicken Sie vorzugsweise per Mail an die:

Produktionsschule Moritzburg gGmbH

Frank Köhler

Schloßallee 4

01468 Moritzburg

koehler(at)ps-moritzburg.de

https://www.diakonie-sachsen.de/kinder-_und_jugendhilfe_psych_psychotherapeuten_in_m_w_d_de.html