Kunsttherapeut*in im „Haus der Kinder“

 

Sie möchten im „Haus der Kinder“ mitarbeiten und unser Kinderheim prägen, gestalten und die Kinder durch das Leben begleiten. Sie wünschen sich die Mitarbeit in einem pragmatischen agilen Team, mit dem Sie die kurzfristigen Herausforderungen meistern und auch langfristige Ziele erreichen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als

Kunsttherapeut*in im „Haus der Kinder“

für 15 h/Woche, ab 01.03.2020

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • eine abgeschlossene kunsttherapeutische Ausbildung
  • systemisch – lösungsorientierter Arbeitsansatz
  • selbständige, verantwortungsbewusste und kreative Arbeitsweise
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • hohe Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • hohe kommunikative Kompetenz und die Fähigkeiten, Ressourcen und Erfolge wahrzunehmen und angemessen zu benennen
  • Erfahrung im Aufgabenbereich der ambulanten und stationären Kinder- und Jugendhilfe
  • Bereitschaft zur Selbstreflektion, Supervision und Fortbildung
  • Identifikation mit unseren christlichen Werten und den Grundsätzen und Zielen der Diakonie

Das werden Ihre Aufgaben:

  • Kommunikation zwischen Kunsttherapie und anderen pädagogischen Mitarbeitern des Hauses sichern
  • Gestaltung eigener kunsttherapeutischen Angebote für Kinder und Jugendliche in unserem Haus
  • Mitarbeit bei der Gestaltung des Hilfeplanprozesses
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, wie ASD, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Schulen
  • Dokumentation der pädagogischen Arbeit

Das bieten wir:

  • ein familienfreundliches, offenes und kollegiales Miteinander
  • ein motiviertes Team von erfahrenen Mitarbeitern*innen vor Ort
  • ein effektives Zusammenspiel mit ca. 250 Kollegen*innen der Diakonie Pirna in den Bereichen Altenhilfe, Behindertenhilfe, Kinder- u. Jugendhilfe, allgemeine soziale Dienste und Beratungsdiensten
  • einen Vorstand und eine Fachbereichsleitung, die kooperativ ihre Verantwortung wahrnehmen und kurze Entscheidungswege realisieren
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • eine Vergütung nach AVR Diakonie Sachsen mit zusätzlichen attraktiven Sozialleistungen wie betriebliche Altersvorsorge, JobRad, Kinderzuschlägen uvm.

Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von Menschen mit Behinderung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 01.02.2020 digital als PDF-Datei an: personal(at)diakonie-pirna.de

Ansprechpartner für Ihre Rückfragen: Christfried Wutzler, Tel: 03501-5710268, christfried.wutzler(at)diakonie-pirna.de

Diakonie Pirna

Schandauer Str. 15

01796 Pirna

https://www.diakonie-sachsen.de/kinder-_und_jugendhilfe_kunsttherapeut_in_im_haus_der_kinder_pirna_de.html