Stiftung Diakonische Jugendhilfe

 

Die "Stiftung Diakonische Jugendhilfe Sachsen" ist eine rechtsfähige kirchliche Stiftung bürgerlichen Rechts. Sie untersteht der kirchlichen Stiftungsaufsicht und hat die satzungsmäßige Aufgabe der Förderung der Kinder- und Jugendhilfe. Die Förderung geschieht auf der Grundlage der Stiftungssatzung und der vom Stiftungskuratorium erlassenen Förderrichtlinie.

Ziel der Stiftung

  • junge Menschen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung zu fördern
  • Benachteiligungen zu vermeiden oder abzubauen
  • Eltern bei der Erziehung zu beraten und zu unterstützen
  • Kinder und Jugendliche vor Gefahren für ihr Wohl zu schützen
  • positive Lebensbedingungen für junge Menschen und ihre Familien sowie
  • kinder- und familienfreundliche Umwelt zu erhalten oder zu schaffen

Förderanträge

Anträge auf Förderung können im Rahmen der Förderrichtlinie mittels des Antragsformulars gestellt werden. Für diesbezügliche An- bzw. Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Spendenkonto

Bank für Kirche und Diakonie
IBAN:       DE10 3506 0190 1624 5400 14
BIC:         GENODED1DKD
oder als Online-Spende


 

Was wurde 2019 gefördert:

 

"Wir sind miteinander kreativ"

Förderung eines Kinder-Kreativ-Treffs des Freizeit- und Familienzentrum Thum e.V.

Das Projekt „Wir sind miteinander kreativ“ wurde in den Räumen des Freizeit- und Familienzentrum in Thum umgesetzt. Kinder in Thum und Umgebung hatten in diesem Projekt die Möglichkeit, sich kreativ zu betätigen, sich den Herausforderungen zu stellen und Talente und Begabungen zu entdecken. Neben dieser Möglichkeit, spielte aber auch der soziale Aspekt eine Rolle. Mädchen und Jungen nahmen sich wahr, lernten sich kennen und profitierten von dem gemeinsamen Miteinander.Die kreativen Kinder dachten selbsttätig und neu. Sie haben oft nicht unsere Denkmuster beim Gestalten übertragen, sondern ihre ...

mehr lesen

 

"Bewegung macht Spaß!“

Förderung einer Sportgruppe vom Freizeit- und Familienzentrum Thum e.V.

Das Projekt der Sportgruppe unter der Thematik:“ Bewegung macht Spaß!“ wurde in der Turnhalle der Grundschule Thum umgesetzt. Jeden Mittwoch in der Zeit von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr luden wir Kinder zu diesem Projekt ein.

Es war ein offener Kurs, der wöchentlich von 10 -14 Kindern genutzt wurde. Die Mädchen und Jungen waren dabei eine bunt gemischte Gruppe im Alter von 5 bis 9 Jahren. Jeden Mittwoch wurde nach einem strukturierten Ablaufplan gearbeitet. In der Vorbereitung auf diese Sportstunde wurde die Turnhalle vorbereitet, Sportutensilien für die sportlichen Aktionen ...


mehr lesen

https://www.diakonie-sachsen.de/ich_moechte_helfen_stiftung_diakonische_jugendhilfe_de.html