Mehr als 7 Tage Inklusion!

 

Anregungen zum inklusiven Arbeiten in Kirche und Diakonie

Es hätte gut werden können und es wäre wichtig gewesen, das geplante Symposium des „Runden Tisch Inklusion der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens“ im September 2020. Die alltäglichen Auswirkungen der Corona-Pandemie haben aber die Entscheidung notwendig gemacht, dass Symposium abzusagen. Allerdings lässt sich unserer Auffassung nach ein inklusives Arbeiten und das Miteinander leben sowie die gleichberechtige Teilhabe nicht einfach so verschieben oder gar absagen. Daher haben wir uns entschlossen, diese Veranstaltungsreihe stattdessen zu ermöglichen. Wir hoffen verschiedene Perspektiven auf inklusives Arbeiten (nicht nur) in den verschiedenen Handlungsfeldern von Kirche und Diakonie zu thematisieren. Die einzelnen Themen ermöglichen auch die Teilnahme vieler Interessierter, ganz gleich welcher haupt-, ehrenamtliche oder persönliche Zugang Sie zur Thematik haben. Zugleich ist uns bewusst, dass die Entscheidung für eine digitale Umsetzung von Bildungs- und Diskursangeboten auch konkrete Personenkreise ausschließt.
Wir laden Sie ein mitzudenken, nachzufragen und eigene Erfahrungen einzubringen, damit Inklusion im gesellschaftlichen Alltag mehr ist als an sieben Tagen ein Veranstaltungsthema.

Online-Seminar

Kann Kunst Berge versetzen?

das inklusives Kunstprojekt „Farbtupfer- Kunst verbindet“ der Diakonie Sachsen lädt ein

Das Projekt „Farbtupfer“ regt die Auseinandersetzung mit dem Thema Inklusion durch den Abbau von Barrieren mit künstlerischen Methoden an. In der Online-Veranstaltung stellen wir das Projekt mit Beispiele aus der Projektarbeit vor und zeigen, wie wir uns mit künstlerischen Arbeitsweisen dem komplexen Thema Inklusion nähern.

Kunst ist eine Sprache, die alle Sinne einbezieht.
Kunst ermöglicht Akteur*innen mit unterschiedlichsten Voraussetzungen sich auszudrücken und damit auch die Möglichkeit zu Kommunikation und Diskurs.
Kunst sucht nach unkonventionellen Lösungen, festgefahrene Urteile können hinterfragt und eingetretene Pfade verlassen werden.
Kunst gibt Menschen mit Behinderung eine besondere Chance ihre oftmals ungewöhnlichen und treffenden Ansichten in die Gemeinschaft einzubringen.

In einem praktischen Teil möchten wir Sie dazu einladen, eine einfache künstlerische Methode gemeinsam mit uns selbst zu erproben.
Zum Abschluss freuen wir uns mit Ihnen dazu ins Gespräch zu kommen.

Anmeldung

Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugang zum Online-Seminar.

Datenschutz
Ich bin damit einverstanden, dass die angegebenen Daten zur Verarbeitung bei der Diakonie Sachsen gespeichert werden. Ihre Daten werden nur zum Versand der Anmeldebestätigung und dem Zugang zum Online-Seminar verwendet - wir geben keinerlei Daten an Dritte weiter! Ich kann meine Einwilligung jederzeit gegenüber dem Landesverband widerrufen.

* Pflichtfeld

https://www.diakonie-sachsen.de/farbtupfer_-_kunst_verbindet_mehr_als_7_tage_inklusion_de.html