Fachgespräch zur psychischen Gesundheit von jungen Menschen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie hat die Lebenswelten von jungen Menschen erschüttert und erheblich verändert. Psychische Belastungen haben bei jungen Menschen während der Pandemie stark zugenommen und wirken bis heute. Doch was wissen wir genau darüber?

Im Fachgespräch werden die Ergebnisse von zwei hochaktuellen sächsischen Studien reflektiert und mit den Teilnehmenden auf die Praxisauswirkungen und zukünftigen Perspektiven hin diskutiert.

Termin: am Montag, den 19. Juni 2023, 09:00 bis 13:00 Uhr
Ort: in der Geschäftsstelle Diakonie Sachsen, Obere Bergstr. 1, 01445 Radebeul

Zielgruppe: Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Leitungskräfte der Kinder- und Jugendhilfe, die mit jungen Menschen im Alter von 10 Jahren und älter zu tun haben, z. B. aus den Arbeitsfeldern Schulsozialarbeit, offene und mobile Kinder- und Jugendarbeit, sozialpädagogische Familienhilfe, Wohngruppen für junge Menschen, Inobhutnahmestellen, Jugendberufshilfe, Beratungsstellen und Jugendgerichtshilfe.

Ablauf:

09:00 Uhr  Ankommen der Teilnehmenden

09:30 Uhr  Begrüßung und Einführung

09:45 Uhr  Ergebnisse der Studie „Psychische Gesundheit von 10- bis 16-jährigen Schülerinnen und Schülern in der Corona-Pandemie im Fokus“ (2022),
Dr. Attiya Khan Referatsleiterin SMS, Referat 53, Psychiatrische Versorgung, Suchtfragen            

10:45 Uhr  Ergebnisse der Studie „Schulsozialarbeit in Sachsen in Zeiten der Corona-Pandemie“ mit Fokus auf junge Menschen,
Dr. Brit Reimann-Bernhardt, Schulstiftung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

11:30 Uhr  Diskussion der Auswirkungen auf die Praxis mit Erfahrungsaustausch und Perspektivblick

12:30 Uhr  Reisesegen und individueller Austausch bei einem Mittagsimbiss

13:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 12. Juni 2023 mit dem nachfolgenden Formular an.

Sie erhalten auf Ihre Anmeldung eine Anmeldebestätigung. Es kann vorkommen, dass die Anmeldebestätigung in Ihren Spam-Ordner umgeleitet wird. Bitte überprüfen Sie für diesen Fall Ihren Spam-Ordner.

Teilnahmegebühren: keine

Es freuen sich auf Ihr Kommen
Kathleen Jevlasch und Christoph Schellenberger

Angaben zum Teilnehmenden:

An diese E-Mail-Adresse erhalten Sie nach Abschluss der Anmeldung eine Anmeldebestätigung zugesendet!

Wir leben Inklusion!

Bringen Sie eine Begleitperson (im Sinne von Inklusion) mit?

Welche Unterstützungsbedarfe (im Sinne von Inklusion) benötigen Sie?

Datenschutz
Ich bin damit einverstanden, dass die angegebenen Daten zur Verarbeitung bei der Diakonie Sachsen gespeichert werden. Ihre Daten werden ausschließlich von uns genutzt – wir geben keinerlei Daten an Dritte weiter! Ich kann meine Einwilligung jederzeit gegenüber dem Landesverband widerrufen.

Bei Rechnungsversand an Privatadresse bitte hier weiterausfüllen!

Rechnungsversand per E-Mail möglich?

Feedback nach der Veranstaltung

Feedback nach der Veranstaltung