Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fachtag und Mitgliederversammlung Ev. Kindertagsstätten

8. November : 09:00 16:00

Fachtag „Evangelische Kindertageseinrichtungen als Orte der freiheitlichen Demokratie und Menschenfreundlichkeit“ mit anschließender Mitgliederversammlung des Fachverbandes Evangelische Kindertagesstätten innerhalb des Diakonischen Werkes der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Veranstaltungsort: Dreikönigskirche – Haus der Kirche, Hauptstr. 23, 01079 Dresden
Zielgruppe: Geschäftsführende, Pfarrpersonen, Bereichsleitungen und Einrichtungsleitungen
Teilnahmegebühr: 45.00 €
Anmeldeschluss: 6. August 2024

Einladung

Nicht erst seit diesem Jahr steht die Demokratie europaweit unter Druck und wird infrage gestellt. Auch in der Kita – als Mikrokosmos unserer Gesellschaft – können demokratische Werte von Eltern und Mitarbeitenden missachtet werden.
Menschenfreundlichkeit, Nächstenliebe, Achtung und Wertschätzung eines Jeden sollte uns selbstverständlich sein. Träger und Leitungen stehen dafür in besonderer Verantwortung.
Wie setzen wir uns dafür im Alltäglichen in der Kita ein? Wie können wir hier demokratiefeindlichen Verhalten begegnen? Wo hat Toleranz seine Grenzen und wo und wie müssen wir als Verantwortliche menschenverachtenden Äußerungen und diskriminierendem Verhalten entschieden entgegentreten?
Zu diesen und anderen praxisgebundenen Fragen wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Theologische und juristische Aspekte finden Berücksichtigung.
Eingeladen haben wir: Herrn Harald Lamprecht Theologe und Sektenbeauftragter der Landeskirche Sachsen. Ein Experte auf dem Gebiet für Weltanschauungs- und Sektenfragen und mit viel Erfahrung im Umgang mit antidemokratischen Verhalten. Vortrag „Haltung Werte und Toleranz in unseren Einrichtungen“
Im Anschluss geben zwei Trainerinnen des Kulturbüros Sachsen e. V. einen thematischen Impuls zu politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen und gestalten Workshops zum „Umgang mit demokratiefeindlichen Verhalten innerhalb der Kita, durch Eltern und Fachkräfte“ Die Trainerinnen bieten generell Kita-Teams Trainings und konkrete Unterstützung  bei Konflikten mit Rechtsextremismus und Rassismus an.
Wir sind davon überzeugt, dass in unseren evangelischen Kindertageseinrichtungen – als Lernorte für Demokratie – nicht nur Kinder, Wertschätzung, Beteiligung und Toleranz erleben und lernen können, sondern auch (alle) Erwachsene zwischenmenschliche Begegnungen entlang demokratischer Prinzipien erleben können und Schutz erfahren, wenn es nötig ist.
Damit wir Ihre Praxisbeispiele und Fragen konkret in die Workshop-Phase mit aufnehmen können, haben wir eine paar Fragen im Anmeldeformular vorbereitet, die Sie mit der Anmeldung für den Fachtag ausfüllen.
Mit herzlichen Grüßen auch im Namen des Leitungskreis
Inga Blickwede, Referentin Kindertagesstätten

Tagesordnung

9:00 Uhr Ankommen und Stehcafé
9:30 Uhr Begrüßung und Einstimmung in den Tag (Inga Blickwede, Pfarrer Michael Stahl)
10:00-11:45 Uhr
Haltung, Werte und Toleranz in unseren Einrichtungen Vortrag und Austausch
Harald Lamprecht, Sektenbeauftragter der Ev. Luth. Landeskirche Sachsens
12:00-12:45 Uhr  Mittagspause
13:00-15:00 Uhr
Umgang mit demokratiefeindlichen Verhalten innerhalb der Kita, durch Eltern und Fachkräfte. Thematischer Impuls mit anschließenden Workshops zu Handlungsmöglichkeiten für Träger Leitung- und Fachkräfte Antonia Koch und Lisa Bendiek; Kulturbüro Sachsen
15:00-15:15 Uhr Pause
Resümee und Reflektion Antonia Koch und Lisa Bendiek ,Kulturbüro Sachsen
15:25 Uhr Mitgliederversammlung
Geschäftsbericht des Fachverbandes (Susanne Jetter)
Informationen aus dem Referat Kita (Inga Blickwede)
Abschlusssegen (Pf. Michael Stahl)
16.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Bitte melden Sie sich online an!
Anmeldungen per Email können nicht berücksichtigt werden.
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine automatische Rückmeldung.