Ausbildungskoordinator/in im Fachbereich Pflege und Betreuung

 

Wir suchen ab 01.03.2020 zwei

Ausbildungskoordinatoren (m/w/d)

für unsere Einrichtungen mit 20 Wochenstunden, gerne auch mit der Möglichkeit die restlichen Stunden als Pflegefachkraft beschäftigt zu sein.

Das wünschen wir uns:

Sie…

  • besitzen eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • sowie eine erfolgreich absolvierte berufspädagogische Zusatzqualifikation zur/zum Praxisanleiter/in
  • haben Erfahrungen in der stationären Altenhilfe, sowie in der Anleitung von jungen Menschen
  • sind kommunikationsstark, empathisch und besitzen eine strukturierte Arbeitsweise
  • besitzen sehr gute Kenntnisse im Bereich des Pflegeberufegesetzes – PflBG

Ihre Aufgaben:

Sie…

  • unterstützen uns bei der Umsetzung des neuen Pflegeberufegesetzes
  • kümmern sich um unsere Azubis und sind ein fester Ansprechpartner
  • planen und führen Praxistage durch
  • betreiben Netzwerkaufbau- und pflege mit Pflegeschulen und Kooperationspartnern
  • entwickeln Ausbildungskonzepte ständig weiter und orientieren sich dabei an den fachlichen Standards

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Sachsen mit einem Einstiegsgehalt in der EG 7, Einarbeitungsstufe von 2054,78 € für 30 Wochenstunden (z.B. 20 Stunden Ausbildungskoordination, 10 Stunden Pflege), 100% Jahressonderzahlung, sowie einen Kinderzuschlag und einen Grundurlaub von mindestens 29 Tagen
  • zusätzlicher Altersvorsorge bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse

Haben Sie Fragen zur Stelle?

Sie erreichen uns per Mail unter: bewerbung(at)diakonie-auerbach.de

Werden Sie Teil unseres Teams und richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2020 an:

Diakonie Auerbach e.V.

Geschäftstelle

Alte Falkensteiner Straße 4

08209 Auerbach

Oder per Mail an: bewerbung(at)diakonie-auerbach.de

Schwer­be­hin­derte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt.

Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist ein ausreichend frankierter Rückumschlag beizulegen, ansonsten werden nicht berücksichtigte Unterlagen nach drei Monaten vernichtet

https://www.diakonie-sachsen.de/bildung_ausbildungskoordinator_in_im_fachbereich_pflege_und_betreuung_auerbach_de.html