Projektkoordinatorin

 

Projektkoordinatorin für das Kooperationsprojekt der Kirchlichen Frauenarbeit und der Diakonie-Stiftung Sachsen „Gesundheit sichern – Eltern stärken“

Die Kirchliche Frauenarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens sucht eine

Projektkoordinatorin

im Arbeitsbereich Frauengesundheit.

Dienstantritt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Dienstumfang: 75 Prozent (30 h/Wo.), fördermittelbedingt vorerst befristet bis zum 31.12.2020

Dienstort: Kirchliche Frauenarbeit, Tauscherstraße 44, 01277 Dresden

(ab September 2020 im Haus der Kirche: Hauptstraße 23, 01097 Dresden)

Dazu gehören folgende Aufgaben:

  • konzeptionelle Weiterentwicklung von Nachsorgeangeboten und deren Umsetzung
  • Bearbeitung von Anträgen zu stationären Maßnahmen für Mütter/Väter und pflegende Angehörige
  • Zusammenarbeit mit den Fachkräften der Diakonie-Beratungsarbeit
  • Zusammenarbeit mit Kostenträgern und Einrichtungen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Projektsteuerung

Anforderungen an die Stelleninhaberin:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / Sozialarbeit (BA) oder vergleichbarer Abschluss
  • Kenntnisse im Bereich Frauengesundheit (Müttergenesung)
  • Sozialpolitische und sozialrechtliche Kenntnisse
  • Kenntnisse im Umgang mit med. Fachbegriffen (z.B. ICD X)
  • Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Erwachsenen
  • Sensibilität in Genderfragen
  • Beratungskompetenz und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit
  • Souveränität in Zeit- und Arbeitseinteilung
  • Sichere IT-Kenntnisse
  • Kirchenmitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD)

Mit einer Anstellung sind verbunden:

  • eine Vergütung nach den Bestimmungen der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens (EG 9) und Zusatzversorgung über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse
  • eine angemessene Einarbeitungszeit und gute Zusammenarbeit mit erfahrenen Kolleginnen
  • ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot an kirchlichen und staatlichen Institutionen

Weitere Auskünfte erteilen Landesleiterin Kathrin Pflicke (0351-656-154-30) und Fachreferentin Christiane Händel (0351-656-154-47).

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis Montag, 9. März 2020 per E-Mail an frauenarbeit.sachsen(at)evlks.de.

https://www.diakonie-sachsen.de/beratung_projektkoordinatorin_de.html