Mitarbeiter*in Begleitender Dienst (m/w/d)

 

Die Diakonische Leipziger gGmbH – Diakonie am Thonberg sucht für den Bereich Menschen mit körperlicher Behinderung, Abteilung Begleitender Dienst ab 01.05.2020:

Mitarbeiter*in Begleitender Dienst (m/w/d)

75 % bis 100 %, Teilzeit 30/40 bis Vollzeit möglich, befristet für die Dauer eines Sabbaticals bis zum 30.06.2021

Die BBW-Leipzig-Gruppe ist ein Unternehmensverbund aus sozialen Einrichtungen, Maßnahmen, Projekten, Dienstleistungsbereichen und Trägerschaften. Die Unternehmen befassen sich mit Bildung, Beschäftigung, Vermittlung und Inklusion für Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf. Mehr Infos: www.dat-leipzig.de

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die sozialpädagogische Begleitung von Menschen mit Behinderung.
  • Sie informieren und unterstützen Interessenten.
  • Sie begleiten Praktika und das Aufnahmeverfahren.
  • Sie organisieren arbeitsbegleitende Angebote mit Teilnehmer*innen.
  • Sie wirken an Konzeptionen, der Koordination der Entgeltbewertung und der Dokumentation mit.
  • Sie führen Auswertungsgespräche mit Teilnehmer*innen und Werkstattmitarbeiter*innen durch und erstellen Entwicklungsberichte für Kostenträger.
  • Sie planen Maßnahmen zur Motivation, Krisenprävention und Krisenintervention bzw. gestalten diese.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder in einem vergleichbaren Bereich.
  • Zuverlässigkeit, Kreativität sowie soziale Kompetenz gehören zu Ihren Stärken.
  • Physische und psychische Belastungen sind kein Problem für Sie.
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung sind wünschenswert.
  • Idealerweise haben Sie einen PKW-Führerschein Klasse B und trauen sich zu, einen Kleinbus zu fahren.
  • Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Profil der BBW-Leipzig-Gruppe.

Das dürfen Sie erwarten

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Deutschland - Fassung Sachsen
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK Darmstadt
  • Förderung der Balance zwischen Arbeit und Freizeit mit klaren Arbeitszeit-Regelungen, einem Jahresurlaub von 29 Tagen, einen freien Tag jeweils Heiligabend und Silvester und betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Zusatzangebote: Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe, Sabbatical usw.
  • Kinder von Mitarbeit*innen erhalten bei Bedarf einen Platz in unseren BBW-Kindertagesstätten
  • fachliche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen
  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
  • ein umfassendes Qualifizierungs- und Fortbildungsangebot

Interesse? Bewerben Sie sich jetzt bis zum 21.02.2020 online unter www.bbw-leipzig.de/jobs.

Alternativ können Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail unter Angabe der Referenznummer an folgende E-Mail-Adresse senden: bewerbung(at)bbw-leipzig.de

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen

Dr. Henrik Stein

Tel. (0341) 26 77-049

stein.henrik(at)dat-leipzig.de

gerne zur Verfügung.

Diakonische Leipziger gGmbH - Diakonie am Thonberg

Knautnaundorfer Straße 4, 04249 Leipzig

https://www.diakonie-sachsen.de/behindertenhilfe_psychiatrie_mitarbeiter_in_begleitender_dienst_m_w_d_leipzig_de.html