Bildungsbegleiter (m/w/d)

 

Wir suchen ab sofort eine/n

Bildungsbegleiter (m/w/d)

Gruppenleitung in der beruflichen Bildung der Lukaswerkstatt

Was werden Ihre Aufgaben sein?

  • Anleitung und Förderung von Menschen mit geistigen, körperlichen oder psychischen Behinderungen im Bereich berufliche Bildung
  • Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten der beruflichen Bildung anhand von Bildungsrahmenplänen
  • Vermittlung individueller Lerneinheiten
  • Erstellung von Eingliederungsplänen mit Bildungszielen / Entwickeln beruflicher Perspektiven / Vermittlung von Praxisbezug über externe und interne Praktika
  • Anwendung pädagogischer und therapeutischer Verfahren zur Stabilisierung oder Weiterentwicklung der Persönlichkeit
  • Kommunikation mit Eltern, Angehörigen und Betreuern zur Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung in Zusammenarbeit mit dem sozialen Dienst
  • Übernahme von begleitenden Angeboten innerhalb der WfbM
  • Anleitertätigkeiten und Unterweisungen innerhalb der WfbM

Was bieten wir?

  • Vollzeitstelle (40 Wochenstunden), Teilzeit ggf. möglich – zunächst befristet für 1 Jahr
  • Vergütung nach AVR Diakonie – Fassung Sachsen mit betrieblicher Altersvorsorge
  • Kollegiale Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team mit guten Arbeitsbedingungen
  • berufliche, fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

Was erwarten wir (Anforderungsprofil der Stelle)?

  • Gewerblicher Berufsabschluss aus Handwerk oder Industrie, möglichst mit AdA Schein
  • Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung, Arbeitserzieher/in, bzw. die Bereitschaft, diese Zusatzqualifikation schnellstmöglich berufsbegleitend zu erwerben
  • Kenntnisse in Lehrmethodik und Didaktik
  • Erfahrungen in der Eingliederung oder als Jobcoach wünschenswert

Was sollten Sie mitbringen (Persönliche Eignung)?

  • Identifikation mit den und Mittragen der christlichen Werte der Diakonie,
  • Positive Einstellung und Einfühlungsvermögen zur Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Kommunikationsfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Motivation, Eigenständigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, Einfühlungsvermögen und emotionale Belastbarkeit
  • Professionelle Reflexion der eigenen Tätigkeit und Bereitschaft zur Fortbildung


Für weitere Informationen steht Ihnen unter der Telefonnummer 0375 77009-20 Werkstattleiter Herr Schmitt gern zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung die Sie bitte bis zum 21.08.2020 an folgende Adresse richten:

Stadtmission Zwickau e.V. - Personalabteilung -

Lothar Streit-Straße 14

08056 Zwickau

Oder bewerbung(at)stadtmission-zwickau.de

Hinweis: Zur Prüfung Ihrer Bewerbung und Durchführung der internen Kommunikation ist es erforderlich, Ihre personenbezogenen Adress- und Kontaktdaten zu erfassen und intern weiterzuleiten. Wir betrachten den Eingang Ihrer Bewerbung als Einverständnis zu dieser Datenerfassung und -verarbeitung. Sofern Sie damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit. Ihre Daten werden spätestens nach 1 Jahr gelöscht.

https://www.diakonie-sachsen.de/behindertenhilfe_psychiatrie_bildungsbegleiter_m_w_d_de.html