Mitarbeiter*in Personalabteilung (m / w / d)

 

Für den Zentralbereich der Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH – Zentrale Personalabteilung suchen wir ab 15.09.2019, befristet für die Dauer einer Mutterschaftsvertretung voraussichtlich bis zum 28.02.2021, Teilzeit 30/40, in Leipzig eine*n

Mitarbeiter*in Personalabteilung (m / w / d)

Referenznummer 2019-51

Die BBW-Leipzig-Gruppe ist ein diakonischer Unternehmensverbund und befasst sich mit Bildung und Beschäftigung sowie Vermittlung und Inklusion für Menschen mit Behinderung sowie unterschiedlichem Unterstützungsbedarf.

Ihre Aufgaben:

  • Sie erledigen die Personalverwaltung der Unternehmensgruppe, dabei bearbeiten Sie Vorgänge von der Einstellung bis zum Austritt von Mitarbeitenden anhand von Workflows.
  • Sie pflegen die entgeltrelevanten Daten im Entgeltabrechnungsprogramm und übernehmen die sozialversicherungsrechtliche Beurteilung im Abrechnungsfall.
  • Sie erfassen Abwesenheiten im Zeitwirtschaftsprogramm und bewerten die Arbeitsunfähigkeiten.
  • Sie unterstützen die Abteilungsleitung bei Bedarf.
  • Sie beraten die Führungskräfte im Unternehmensverbund bei Personalangelegenheiten.
  • Sie arbeiten mit Ämtern, Krankenkassen usw. zusammen.Ihr Profil:
  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung.
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Arbeit mit Datenbankoberflächen sowie über Kenntnisse im Arbeitsrecht.
  • Sie können einwandfrei die MS Office-Produkten anwenden.
  • Ihre ausgeprägte Kommunikationskompetenz, Ihre Teamfähigkeit und eigenständiges Arbeiten gehören zu Ihren Stärken.
  • Fort- und Weiterbildungen auf fachlichem Gebiet sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Profil der BBW-Leipzig-Gruppe.

Unser Angebot:

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland (Fassung Sachsen)
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • Jahresurlaub von 29 Tagen
  • betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK Darmstadt
  • Zusatzangebote wie ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe, Sabbatical usw.
  • Kinder von Mitarbeitenden erhalten bevorzugt einen Platz in einer unserer Kindertagesstätten
  • fachliche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen
  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
  • ein umfassendes Qualifizierungs- und Fortbildungsangebot

Bewerber*innen haben bei uns die gleichen Chancen. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Mit Ihrer Bewerbung per E-Mail erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens digital speichern und nutzen. Die BBW-Leipzig-Gruppe wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und selbstverständlich die Regelung der Datenschutzgrundverordnung einhalten.

Ihre aussagefähigen, technisch gut aufbereiteten Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail unter Angabe der Referenznummer bis zum 31.07.2019 an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung(at)bbw-leipzig.de

Inhaltliche Fragen an: Heike Leibe, Tel. (0341) 41 37-142


http://www.diakonie-sachsen.de/verwaltung_mitarbeiter_in_personalabteilung_m_w_d_de.html