Abteilungsleiter IT (m/w/d)

 

Seit 150 Jahren wendet sich die Diakonie in Leipzig den Hilfebedürftigen zu. Wir sind ein evangelischer Träger mit mehr als 50 Einrichtungen in und um Leipzig in den Arbeitsfeldern Altenhilfe, Behindertenhilfe, Beratung sowie Kinder­tages­stätten. Unsere mehr als 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen und beraten täglich mehr als 3.000 Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen.

Für unsere zentrale IT-Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Abteilungsleiter IT (m/w/d)

Profil der Stelle

Die IT-Abteilung des DWIML betreut eine zentrale Microsoft-Serverinfrastruktur und branchenübliche Fach­appli­kationen für rund 1.400 Mitarbeiter an mehr als 500 klassischen Windows-Clients in und um Leipzig. Die IT-Leitung übernimmt Verantwortung für Organisation und Betrieb der IT-Infrastruktur, Teamleitung, Vertretung der IT-Abteilung in zentralen Gremien und Beratung der Leitungsebene zu IT-Fragen. Dazu gehören insbesondere folgende Aufgaben:

  • Organisation des Betriebs der Kommunikations- und IT-Infrastruktur (Systeme und Netzwerk)
  • Steuerung der zentralen IT-Beschaffung und des Lizenz- und Vertragsmanagements
  • IT-Budgetplanung
  • Akquisition und Koordination externer Dienstleister für Projekte und Tagesgeschäft
  • Beratung der Leitung zu Fragen der Informationstechnologie, insbesondere der strategischen Weiterentwicklung
  • Begleitung und Koordination von IT-Projekten der Fachbereiche und Leitung IT-interner Projekte
  • Absprache von IT-Sicherheitsanforderungen mit der/dem Datenschutz- und IT-Sicherheitsbeauftragen
  • Personalverantwortung für die gegenwärtig sieben Mitarbeitenden der IT-Abteilung

Das können Sie von uns erwarten

  • eine Vollzeitbeschäftigung von 40 Wochenstunden
  • eine attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (Fassung Sachsen)
  • eine Jahressonderzahlung (13. Monatsgehalt)
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Coaching für Führungskräfte und Teams
  • Beihilfe u.a. zur Geburt eines Kindes und bei Zahnersatz
  • ein Mobilitätskonzept mit einem vergünstigten Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe und Carsharing
  • einen familienfreundlichen Arbeitgeber mit u.a. einer Kinderzulage für Kindergeldempfänger
  • einen Jahresurlaub von 29 Tagen, sowie einen freien Tag jeweils an Heiligabend und Silvester
  • eine betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK
  • die Möglichkeit der Versicherung in der Betriebskrankenkasse der Diakonie

Das sollten Sie mitbringen

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem IT-relevanten Bereich
  • idealerweise Leitungserfahrung in der IT einer sozialwirtschaftlichen Einrichtung
  • sehr gute IT- und Branchenkenntnisse
  • Erfahrung und Kenntnisse im Projektmanagement
  • Erfahrung und Kenntnisse mit aktuellen Microsoft Server- und Client-Produkten
  • grundlegendes Verständnis von betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • die Identifikation mit den Werten und Zielen der Diakonie

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe eines möglichen Beginns bis zum 25.10.2019 vorzugsweise per E-Mail an bewerbung(at)diakonie-leipzig.de oder schriftlich an das Haus der Diakonie | Personalreferentin Frau Zander | Gnei­se­nau­straße 10 | 04105 Leipzig.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Kaufmännischer Vorstand Herr Sönke Junge unter der E-Mail-Adresse soenke.junge(at)diakonie-leipzig.de gern zur Verfügung.

http://www.diakonie-sachsen.de/verwaltung_abteilungsleiter_it_m_w_d_leipzig_de.html