Abteilungsleiter*in IT (m / w / d)

 

Für den Zentralbereich der Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH - ein Unternehmen der BBW-Leipzig-Gruppe - Abteilung IT suchen wir zum nächstmöglichen Termin, unbefristet, Vollzeit 40 Stunden, in Leipzig eine*n

Abteilungsleiter*in IT (m / w / d)

Referenznummer 2019-65

Die BBW-Leipzig-Gruppe ist ein diakonischer Unternehmensverbund und befasst sich mit Bildung und Beschäftigung sowie Vermittlung und Inklusion für Menschen mit Behinderung sowie unterschiedlichem Unterstützungsbedarf.

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die organisatorische und inhaltliche Leitung der Abteilung IT im Zentralbereich der BBW-Leipzig-Gruppe.
  • Sie planen und steuern die IT-Strategie, IT-Struktur und IT-Prozesse der BBW-Leipzig-Gruppe.
  • Sie sorgen für die Einbindung der IT in die Struktur und Aufgaben des Unternehmensverbundes.
  • Sie führen das Personal der Abteilung und entwickeln es entsprechend den Anforderungen weiter.
  • Sie koordinieren und steuern die Zusammenarbeit mit externen IT-Dienstleistern.
  • Sie agieren in internen und externen Gremien sowie Verbänden.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik oder in einem verwandten Bereich.
  • Sie verfügen über Kenntnisse grundlegender betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge.
  • Die strategische Planung, Weiterentwicklung und der Betrieb der Informationstechnik sowie Hard- und Softwarelösungen für Unternehmens sind Ihnen vertraut.
  • Kommunikation mit Mitarbeiter*innen, Führungskräften und externen Partner*innen sowie die Steuerung von Teamprozessen gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie streben sachorientierte Lösungen im Sinne der IT-Nutzer*innen an und verfügen über Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen.
  • Sie bringen Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Organisationstalent mit.
  • Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Profil der BBW-Leipzig-Gruppe.

Unser Angebot:

  • Wir bieten vielfältige fachliche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen.
  • Wir fördern die Balance zwischen Arbeit und Freizeit mit klaren Arbeitszeit-Regelungen, einem Jahresurlaub von 29 Tagen, einen freien Tag jeweils Heiligabend und Silvester und betrieblicher Gesundheitsförderung.
  • Sie können von unserem umfassenden Qualifizierungs- und Fortbildungsangebot profitieren.
  • Wer Kindergeld bezieht, bekommt einen Kinderzuschlag.
  • Altersvorsorge erfolgt über die betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK Darmstadt.
  • Zusatzangebote: Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe, Kinder von Mitarbeitenden erhalten bevorzugt einen Platz in unseren BBW-Kindertagesstätten, Sabbatical möglich.
  • Das Arbeitsklima in der BBW-Leipzig-Gruppe ist kollegial und aufgeschlossen.
  • Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Deutschland - Fassung Sachsen.

Bewerber*innen haben bei uns die gleichen Chancen. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Mit Ihrer Bewerbung per E-Mail erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens digital speichern und nutzen. Die BBW-Leipzig-Gruppe wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und selbstverständlich die Regelung der Datenschutzgrundverordnung einhalten.

Ihre aussagefähigen, technisch gut aufbereiteten Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail unter Angabe der Referenznummer bis zum 16.08.2019 an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung(at)bbw-leipzig.de
Inhaltliche Fragen an: Bastian Schmiedel, Kaufmännischer Geschäftsführer, Tel. (0341) 41 37-151


http://www.diakonie-sachsen.de/verwaltung_abteilungsleiter_in_it_m_w_d_de.html