Diakonie Sachsen

Die Spende

Zu Beginn des Jahres erhält jede Anlegerin/jeder Anleger eine Zuwendungsbestätigung über die Höhe ihrer/seiner Zinsen aus der Geldanlage im vorangegangenen Jahr, die Information zum Gesamtspendenergebnis und eine Beschreibung des Projektes, für das die Zinserträge des laufenden Jahres bestimmt sind.

Die Spende in Form des Zinsverzichts ist im Rahmen der Einkommenssteuererklärung abzugsfähig.

 
Es gibt viele Möglichkeiten sich freiwilligen zu engagieren!

Ab sofort auch refugees welcome!

Beratung für Menschen in Wohnungsnot
Projekt und Kurs „Demokratiestifter”

Projekt und Kurs zum "Demokratiestifter in Sachsen"

Arbeit finanzieren, statt Arbeitslosigkeit

Evangelische Online-Beratung