Pressemitteilungen

 

16.10.2018

Diakonie Sachsen unterstützt „Herz statt Hetze“

Die Diakonie Sachsen unterstützt den Aufruf des Bündnisses „Herz statt Hetze“ am kommenden Sonntag in der Dresdner Innenstadt für ein solidarisches

mehr lesen

 

15.10.2018

Essen gehört nicht in den Müll

Den morgigen Welternährungstag und eine Kampagne von Brot für die Welt nimmt Diakoniechef Dietrich Bauer zum Anlass, auf die Verschwendung von Lebensmitteln hinzuweisen. „Die Dimension der Verschwendung ist riesig. In den deutschen Privathaushalten ...

mehr lesen

 

12.10.2018

Hospizarbeit erreicht in Sachsen noch zu wenige Menschen

Aus Anlass des morgen stattfindenden Welthospiztages 2018 erinnert Dietrich Bauer, Chef der Diakonie Sachsen, daran, dass trotz aller bisher erreichten Fortschritte noch immer viel zu viele Menschen in Sachsen hospizlich ...

mehr lesen

 

Der landesweite Sprecherrat der Werkstätten für Menschen mit Behinderung bei seinem jüngsten Treffen bei der Diakonie Sachsen.

11.10.2018

Berufliche Bildung und lebenslanges Lernen für alle

Berufliche Bildung – das ist nach Ansicht des landesweiten Sprecherrats der Werkstätten für Menschen mit Behinderung keineswegs nur ein Thema für den Berufsbildungsbereich von Werkstätten und damit für junge Menschen. „Das Thema lebenslanges Lernen und berufliche Bildung ist ein in der UN-Behindertenrechtskonvention klar benanntes Recht, findet ...

mehr lesen

 

Nach Erdbeben und Tsunami Foto: Reuters

01.10.2018

Nach Erdbeben und Tsunami - Spendenaufruf

Diakonie Sachsen ruft zu Spenden für Menschen im indonesischen Katastrophengebiet auf

Erneut wurde Indonesien von einer schweren Naturkatastrophe heimgesucht. Zwei Erdbeben und ein anschließender Tsunami haben am Freitag die ...

mehr lesen

 

24.09.2018

Es ist gut, dass Soziale Menschenrechte in Deutschland überprüft werden!

„Die Diakonie beklagt es schon lange: Millionen Menschen fehlt hierzulande ausreichend Geld für existenzielle Bedarfe wie Ernährung, Wohnung oder Haushaltsenergie. Die starke Nachfrage nach Lebensmittelspenden und die steigende Zahl ...

mehr lesen

 

19.09.2018

Damit Integration gelingt

„Die Überlastung der Migrationsberatungsstellen und Jugendmigrationsdienste hat jedes vernünftige Maß überschritten. Wenn wir wollen, dass sich Zugewanderte schnell integrieren, brauchen sie in der ersten Zeit intensive Unterstützung und Begleitung. Das gilt gleichermaßen ...

mehr lesen

 

07.09.2018

Zuschuss für Familienfreizeit- und –erholung für die Herbstferien beantragen!

Die Diakonie Sachsen ruft einkommensarme Familien dazu auf, rechtzeitig vor Beginn der Herbstferien oder auch später Anträge auf Familienerholung zu stellen. Noch seien die Zuschüsse für das laufende Kalenderjahr nicht ausgeschöpft.
„Ein gemeinsamer Urlaub der Familie stärkt die ...

mehr lesen

 

Freiwilligen Sozialer Dienst neuer Jahrgang 2018/19

06.09.2018

Sozial engagiert: Diakonie Sachsen begrüßt neue Freiwillige

Für rund 110 Freiwillige begann am 1. September 2018 unter dem Dach der Diakonie Sachsen eine Zeit der beruflichen Orientierung, des zivilgesellschaftlichen Engagements und ein Jahr zahlreicher neuer Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke. Aus diesem ...

mehr lesen

 

05.09.2018

Quote Erwerbstätiger im Leistungsbezug nach wie vor bundesweit am höchsten

Trotz guter Konjunktur und niedrigen Arbeitslosenzahlen (102.848; Stand Juni 2018) gibt es in Sachsen weiterhin hohen Bedarf an unabhängiger Beratung bei Arbeitslosigkeit und Leistungsbezug. Denn ...

mehr lesen

 

05.09.2018

OKR Dietrich Bauer tritt heute sein Amt als neuer Diakonie-Chef an

Herzlich willkommen geheißen hat heute die Mitarbeiterschaft der Geschäftsstelle der Diakonie Sachen in Radebeul ihren neuen Direktor und Vorstandsvorsitzenden der Diakonie Sachsen, Oberkirchenrat ...

mehr lesen

 

16.08.2018

„Deutschland soll kein Viertelland werden!”

Maria Stephan, 100, brachte es im Gespräch mit Diakoniepräsident Ulrich Lilie, ganz ungeniert auf den Punkt, worin die ganze Misere der Pflege letztlich kulminiert: "Wissen Sie, die Leute bräuchten viel mehr Zeit. Die ...

mehr lesen

 

09.08.2018

Brot für die Welt kann sich wieder über große Unterstützung aus Sachsen freuen

Brot für die Welt hat 2017 vom Gebiet der sächsischen Landeskirche 1, 879 Millionen Euro an Spenden erhalten. Damit bewegt sich das Ergebnis fast auf dem Niveau von 2016 mit ...

mehr lesen

 

08.08.2018

Statt Pflichtjahr Freiwilligendienste attraktiver machen!

Sieben Jahre nach dem Aussetzen der allgemeinen Wehrpflicht hat die CDU die Debatte über eine allgemeine Dienstpflicht wieder angestoßen. Die Diakonie Sachsen setzt dagegen weiter auf das Prinzip der Freiwilligkeit und schlägt eine andere Strategie ...

mehr lesen

 

25.07.2018

Unter der Hand: Zuständigkeiten für wohnungslose Menschen ändern sich einschneidend

Angebot an Plätzen im Ambulant betreuten Wohnen muss mindestens erhalten bleiben/Polizeiliche Unterbringung ist keine Alternative
Wohnungslose Menschen brauchen ein letztes soziales Netz, das sie auffängt, wenn sie diese besonders schwierige Lebenslage überwinden wollen. Sie haben daher Anspruch auf Beratung, Ambulant ...

mehr lesen

 

17.07.2018

Attraktive Pflegegehälter sind in der Diakonie längst Realität!

„Attraktive Vergütungen, wie sie von der Politik jetzt für die Beschäftigten in der Pflege gefordert werden, haben wir bei der Diakonie Sachsen längst. Die zurzeit in Sachsen geltende Basisstufe beträgt 2725,61 Euro brutto in Vollzeit. Dieser Betrag ist 13-mal im Kalenderjahr zu zahlen, was umgerechnet ...

mehr lesen

 

12.07.2018

Christliche, menschenrechtliche und solidarische Flüchtlingspolitik in Europa

Diakonie Sachsen unterstützt nachdrücklich Petition “Christliche, menschenrechtliche und solidarische Flüchtlingspolitik in Europa”

„Bei Kirche, Diakonie und Caritas engagieren sich seit Jahren jeden Tag Tausende von Haupt- und Ehrenamtlichen ...

mehr lesen

 

10.07.2018

Geschützt, verständnisvoll und hilfreich

Diakonische Schwangerschaftsberatung weiterhin stark nachgefragt

Die 19 diakonischen Schwangerenberatungsstellen sind ein wichtiger Bestandteil des Beratungs- und Hilfsangebots von Kirche und Diakonie für Menschen in Not- und Konfliktsituationen. Sie sind ...

mehr lesen

 

23.06.2018

Diakonie-Benefizlauf mit Teilnehmerrekord

421 Läuferinnen und Läufer erliefen trotz Dauerregens mehr als 30 000 Euro zugunsten der Aktion „Kindern Urlaub schenken“

Beim 7. Benefizlauf „Lauf und Schenke“ am Sonnabend, 23. Juni, zugunsten der „Aktion Kindern Urlaub schenken“ gingen 421 Läuferinnen und Läufer an den Start. Die Teilnehmer ...

mehr lesen

 

15.06.2000

Wechsel des Direktors des Diakonischen Amtes

Das Landeskirchenamt der Evangelisch- Lutherischen Landeskirche Sachsens und der Diakonische Rat geben bekannt, dass der Direktor des Diakonischen Amtes in Radebeul, Oberkirchenrat Christian Schönfeld (59) zum 1. September 2018 seinen ...

mehr lesen

 

13.06.2018

Zum zwölften Mal: Eine Sterntaler*zeit bei der Diakonie

Diakonie bietet 1429 Plätze für Schülerpraktika in 172 Einrichtungen/website informiert über Einsatzorte, Möglichkeiten und Ansprechpartner

Weit mehr als 3200 junge ...

mehr lesen

 

08.06.2018

Gründe für Überschuldung reduzieren

Zum Abschluss der diesjährigen Aktionswoche Schuldnerberatung weist die Diakonie Sachsen in ihrem soeben veröffentlichten Lebenslagenbericht der 18 diakonischen Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen noch einmal eindringlich darauf hin, dass sich die Rahmenbedingungen für die Schuldnerberatung ...

mehr lesen

 

Tag der Produktionsschulen in Sachsen

06.06.2018

Fuss fassen im Leben - Produktionsschulen müssen erhalten bleiben!

„Produktionsschulen sind eine Institution, die der Staatsregierung sehr am Herzen liegt! Sie sind wichtig und richtig und ich bedanke mich bei allen, die mit ihrem Idealismus und Engagement dafür Sorge tragen, dass in diesen Schulen junge Menschen einen kooperativen und wertschätzenden Umgang lernen und mit Zuversicht in eine Ausbildung oder einen ...

mehr lesen

 

25.05.2018

Pflegeheim-Musterverträge der Diakonie Sachsen sind transparent, fair und rechtskonform!

Derzeit ist das Thema Pflege in der Öffentlichkeit und Presse omnipräsent. Eine Untersuchung der Stiftung Warentest (test 06/2018) zum Thema Heimverträge ergab, dass viele Heime ihre ...

mehr lesen

 

22.05.2018

24. Aktion Stollenpfennig erzielte über 30.000 Euro

Die sachsenweite Aktion Stollenpfennig hat wieder ein erfreuliches Ergebnis erzielt. In rund 1.450 Spendendosen steckten 30.063, 96 Euro. Beteiligt hatten sich in der Adventszeit 2017 rund 570 Bäckereien mit Hauptgeschäften und Filialen. Sachsens Diakoniechef Christian Schönfeld ist dankbar ...

mehr lesen

 

08.05.2018

Wohlfahrtsverbände lehnen Pläne für AnKER-Zentren in Sachsen ab

Paritätischer Sachsen, Arbeiterwohlfahrt und Diakonie fordern die Staatsregierung auf, von den Plänen für sogenannte Ankunfts-, Entscheidungs- und Rückführungszentren (AnKER-Zentren) in Sachsen Abstand zu nehmen. Diese Art der Unterbringung von Geflüchteten sei inhuman und kein Beitrag zur ...

mehr lesen

 

03.05.2018

Diakonie Sachsen startet Haus- und Straßensammlung

Die diesjährige Frühjahrssammlung der Diakonie Sachsen steht unter dem Motto „Sehen, Handeln, Zeit verschenken! - Ehrenamt wirkt.“ Die in der Zeit vom 04. bis zum 13. Mai gesammelten Mittel sollen die Gewinnung, Begleitung und Schulung von ehrenamtlich tätigen Menschen in Sachsen weiterhin ermöglichen.
„Wer ehrenamtlich tätig ist, macht anderen Menschen ...

mehr lesen

 

Flüchtlinge beim Lernen © Diakonie/Judith Glaubitz

19.04.2018

Landesprogramm für nachholende Bildung von Geflüchteten

Integrationsministerin Petra Köpping stellt Landesprogramm für nachholende Bildung von Geflüchteten über 18 Jahren vor/Produktionsschule Moritzburg als „best-practice“-Beispiel
Bislang gab es in Sachsen keine Regelung, wie junge geflüchtete Menschen ohne ...

mehr lesen

 

20.03.2018

Berufliche Bildung für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderung haben das Recht auf Berufliche Bildung – eine klare Forderung der UN-Behindertenrechtskon­vention! Doch wie ist das Recht auf einen Beruf einzulösen? In Sachsen wurde mit dem Projekt PRAXISBAUSTEIN eine bundesweit vorbildliche Möglichkeit geschaffen, dass Menschen mit Behinderungen, die als nicht ausbildungsfähig und ...

mehr lesen

 

01.03.2018

Antisemitismus darf keinen Platz in der Gesellschaft haben

Die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen (LIGA) haben zu einem gesellschaftlichen Widerstand gegen jede Form des Antisemitismus aufgerufen. In einer demokratischen Gesellschaft, die sich in der Verfassung auf die Unantastbarkeit der Würde jedes Einzelnen verständigt habe, dürfe es keinen Platz für Antisemitismus geben, ...

mehr lesen

 

18.01.2018

„Was mit Menschen!“ – Kirche und Diakonie präsentieren ihre Berufe und Ausbildungseinrichtungen

Die Diakonie Sachsen lädt junge Menschen dazu ein, sich an dem gemeinsamen Stand mit der sächsischen Landeskirche auf der Bildungs-, Job- und Gründermesse „Karriere Start“ vom 19. bis 21. Januar 2018 in der Dresdner Messe über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren. „Wir halten eine große Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten zu Berufen im sozialen und ...

mehr lesen

 

15.01.2018

„Unerhört!“ – Diakonie startet Kampagne gegen soziale Ausgrenzung

Den Unerhörten in dieser Gesellschaft eine Stimme und ein Gesicht geben, will die neue Diakonie-Kampagne "Unerhört!". Ab Januar schafft die Diakonie Deutschland damit eine Plattform für eine öffentliche Debatte gegen Ausgrenzung und für mehr soziale Teilhabe.

"Mit unserer neuen Kampagne geben wir Menschen eine Stimme, die sich an den Rand ...

mehr lesen

http://www.diakonie-sachsen.de/presse_aktuelles_pressemitteilungen_de.html