Diakonie Sachsen
Foto: Diakonie Katastrophenhilfe

Diakonie Katastrophenhilfe

Für Menschen in großer Not – damit das Leben weitergeht ...

Diakonie Katastrophenhilfe

  • hilft seit über 60 Jahren dort, wo die Not am größten ist; weltweit – unabhängig von Religion, Hautfarbe, Geschlecht und Nationalität.
  • ist mehr als spontane Nothilfe, denn neben der reinen Überlebenshilfe spielen Vorbeugemaßnahmen im Blick auf künftige Katastrophen eine wesentliche Rolle.
  • orientiert Projektarbeit grundsätzlich an örtlichen Gegebenheiten. Die Projekte sind eingebunden in den wirtschaftlichen, politischen und sozialen Kontext des Landes oder der Region.
  • arbeitet eng mit anderen Hilfswerken oder im ACT-Verbund (Action by Churches Together) zusammen.

Spendenkonto Diakonie Katastrophenhilfe

IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02

BIC: GENODEF1EK1

Bitte das Spendenkennwort nicht vergessen!


Bei Fragen: Marius Zippe, 0351-8315129 oder Marius.Zippe@diakonie-sachsen.de

 
Foto: Christof Krackhardt; Brot für die Welt

Dürre und Hunger im Osten und Süden Afrikas

Viele Länder Afrikas gehören nicht nur zu den ärmsten, sondern auch zu den trockensten der Welt. Der fortschreitende Klimawandel verschärft die ohnehin schwierigen Lebensbedingungen, immer wieder bedrohen lange Dürren das Leben der Menschen und führen zu Versorgungskrisen. Die extremen Wetterlagen sind dabei im östlichen und südlichen Afrika sehr unterschiedlich: Während in einigen Regionen Afrikas die extreme Dürre den Boden verdorren lässt, kommt es in anderen Teilen zu sintflutartigen Regenfällen. Ausgelöst durch das Klimaphänomen El Niño, sorgen beide Extreme schon seit Ende 2015 für dramatische Ernteausfälle und Knappheit an Nahrungsmitteln. Im südlichen Afrika herrscht aktuell die größte Dürre seit 35 Jahren. Schätzungen der UN zufolge wird die Hochphase der Dürre noch bis März 2017 anhalten, insgesamt sind 32 Millionen Menschen von Nahrungsmittelunsicherheit betroffen.

Spendenstichwort: „Hungerhilfe Afrika“

 

Weitere Informationen zur Aktion

Sie haben Fragen zur Diakonie Katastrophenhilfe?

Sofortkontakt


Sie wollen spenden? zum Online-Spenden

 
Es gibt viele Möglichkeiten sich freiwilligen zu engagieren!

Ab sofort auch refugees welcome!

Beratung für Menschen in Wohnungsnot
Projekt und Kurs „Demokratiestifter”

Projekt und Kurs zum "Demokratiestifter in Sachsen"

Arbeit finanzieren, statt Arbeitslosigkeit

Evangelische Online-Beratung