pädagogische Fachkraft m/ w/ d

 

Die Ev.-Luth. St.-Petri-Schloßkirchgemeinde Chemnitz sucht für ihren Kindergarten eine

pädagogische Fachkraft – m/ w/ d

(Erzieher/in bzw. adäquate Ausbildung). Denkbar ist auch der Abschluss als Sozialassistent/in.

Der Anstellungsumfang beträgt 62,5 % VZÄ zuzgl. AaA (Arbeit auf Abruf). Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet.

Der Kindergarten betreut 75 Kinder in altersgleichen bzw. offenen Gruppen im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt. Es können bis zu 3 Kinder mit besonderem Förderbedarf aufgenommen werden.

Voraussetzungen:

  • Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in bzw. adäquater Abschluss oder Abschluss als Sozialassistent/in
  • Zugehörigkeit zur Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens bzw. evangelischen Kirche
  • abgeschlossenes Bildungscurriculum zum sächsischen Bildungsplan (sofern nicht in der Ausbildung enthalten)
  • Heilpädagogische Zusatzausbildung (HPZ) ist erwünscht

Die Vergütung erfolgt nach Kirchlicher Dienstvertragsordnung (KDVO).

Dienstantritt ab 1. September 2019 möglich.

Eine schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und beglaubigten Zeugniskopien richten Sie bitte an den

Kirchenvorstand der Ev.-Luth. St.-Petri-Schloßkirchgemeinde
Schloßplatz 7
09113 Chemnitz
Rückfragen bitte an Pfarrerin Führer (Tel.: 0371/ 0371/ 36 955 -16) bzw. Pfarrer Dr. Herbst (Tel.: 0371/ 35 600 -216) oder per mail: kg.chemnitz_stpetrischloss(at)evlks.de

http://www.diakonie-sachsen.de/kindertagesstaetten_hort_paedagogische_fachkraft_m_w_d_de.html