Erzieher (m/w/d)

 

Die Stadtmission Chemnitz e.V. ist Träger zahlreicher Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe sowie von Beratungsdiensten und gehört zum Diakonischen Werk der Ev.- Luth. Landeskirche Sachsen.
Wir suchen für den Kindergarten „Zeisignest“ in Chemnitz

Erzieher (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Planung und Durchführung des Gruppenlebens und - geschehens entsprechend der Konzeption der Einrichtung unter Einbeziehung der Montessoripädagogik
  • Gewährleistung der Aufsichts- und Schutzpflicht nach §6 SÄKitaG für die zu betreuenden Kinder
  • Bereitschaft sich in ein neugegründetes Arbeitsteam zu integrieren und die Arbeitsatmosphäre der Einrichtung mitzugestalten
  • Organisation der Elternarbeit
  • Vorbereitung der Umgebung der Kinder, dass diese sich in ihrer Kreativität weiterentwickeln können
  • Anleitung der Kinder zu selbständigem und gemeinschaftlichem Handeln

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit bei einem anerkannten diakonischen Träger, ein vielseitiges Aufgabenfeld mit Entwicklungspotential, eine leistungsge-rechte Vergütung nach AVR DW EKD Fassung Sachsen mit Jahressonderzahlung und einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher m/w/d mit abgeschlossener (oder Interesse an der) Weiterbildung „Curriculum zur Umsetzung des Bildungsauftrages in Sächsischen Kindertageseinrichtungen“
  • Bereitschaft zur Mitgestaltung eines evangelischen Profils der Kita
  • Team- und Organisationsfähigkeit und hohe Belast-barkeit
  • Gesundheitszeugnis erforderlich
  • Zuverläsigkeit und selbstädige Arbeitsweise
  • Kommunikation und Konfliktfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • gute EDV-Kenntnisse in den gängigen Office- Anwendungen
  • Vorlage eines aktuellen erweiterten Führungszeugnisses
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (im Rahmen der ACK) wünschenswert

Nach Fertigstellung des Neubaus unserer Kindertages-stätte in Reichenbrand Anfang 2020 wird die Einrichtung aus der Fürstenstraße nach Chemnitz-Reichenbrand umziehen. Dort wird diese in Kooperation mit der Kirchgemeinde arbeiten und ihren Bestimmungsort finden.

Wenn Sie Interesse an dieser vielseitigen Aufgabe haben und bereit sind, auf der Grundlage unseres Diakonischen Auftrages mit einem engagierten Team zusammenzuarbeiten, dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2018-88 an:

Stadtmission Chemnitz e.V.
Personalwesen
Glockenstraße 5-7
09130 Chemnitz
Email: bewerbung(at)stadtmission-chemnitz.de

nur als PDF-Datei

Bitte gehen Sie in Ihrer Bewerbung konkret auf die beschriebenen Anforderungen ein.

Bei Fragen steht Ihnen Herr Wild telefonisch unter +49 (0371) 4334 134 gern zur Verfügung.
Bewerbungsfrist: 01.12.2018
Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass wir keinerlei Kosten übernehmen, die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsprozesses entstehen.
Bitte beachten Sie bei einer elektronischen Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen, dass diese als PDF-Datei übermittelt werden. Andernfalls kann es zu erheblichen Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihrer Unterlagen kommen. Die Tätigkeit ist für Schwerbehinderte geeignet. Bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönl icher Eignung werden Schwerbehinderte und diesen Gleichgestellte bevorzugt berücksichtigt.

http://www.diakonie-sachsen.de/kindertagesstaetten_hort_erzieher_m_w_d_de_2.html