Erzieher/ Erzieherin

 

Der Hort der Freien Evangelische Schule ist eine Kindertageseinrichtung in freier Trägerschaft. Im Hort werden zur Zeit 250 Kinder betreut; wir haben 270 Plätze. Im 2014 neu errichteten Schulhaus haben wir eigene, großzügige und gut ausgestattete Horträume, ergänzt durch ein schönes Freigelände. Für die Räume wurden Raumkonzepte mit ausdifferenzierten Themenschwerpunkten entwickelt; wir arbeiten nach einem offenen pädagogischen Konzept.

Wir suchen im Hort der FES Dresden ab sofort oder nach Vereinbarung

Erzieher/ Erzieherin

In enger Kooperation mit der Grundschule gestalten wir das sog. Mittagsband (ca 12:30 - 14:00 Uhr) maßgeblich mit. Hier finden nicht nur die Übergaben zwischen Schule und Hort statt, sondern es wird inhaltlich und pädagogisch im Rahmen der gemeinsam gestalteten Lernzeit ergänzend zusammengearbeitet. Jede Klasse kann sich auf ein Tandem aus Lehrer und Erzieher stützen, was nicht zuletzt auch der Elternarbeit zu Gute kommt. Zum Selbstverständnis des Hortes gehört es, gemeinsam mit der FES-Grundschule als gleichberechtigte Partnereinrichtung gemäß unserem FES-Leitbild das gemeinsame Glauben, Lernen und Leben unter dem Dach der FES zu gestalten. Wir arbeiten, stetiger Reflexion und inhaltlicher Weiterentwicklung verpflichtet, nach folgenden konzeptionellen Grundlagen:

  • Christliches Menschenbild: die Erzieher leben mit ihrem Verhalten christliche Grundhaltungen wie vorbehaltlose Annahme und Vergebungsbereitschaft vor –> der Erzieher als Vorbild
  • Beziehungsorientierter Ansatz: das Kind steht im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit / gute Beziehungen als Basis guter Bildung –> der Erzieher als Partner
  • Feste Werte- und Normenbasis: liebevolles und klares Aufzeigen von Grenzen und Regeln, wertschätzender Umgang miteinander –> der Erzieher als Autorität

Arbeitgeber

  • FES Dresden gGmbH (vormals Evangelischer Schulverein Dresden e.V., 1991 von Eltern gegründet). Die FES Dresden gGmbH ist Träger der FES-Oberschule, der FES-Grundschule, des Hortes der FES und der FES-Kita.

Stellenanforderungen

Der reguläre Horterzieher ist einer Klasse als Bezugserzieher (Ansprechpartner für Eltern und Klassenlehrer) zugeordnet und wird im Regelbetrieb nicht in der FES-Kita eingesetzt. Grundsätzlich erwartet werden:

  • Abschluss als Staatlich anerkannte/r Erzieher/in (oder gleichwertiger Abschluss gemäß sächsischer Qualifikationsverordnung)
  • Zugehörigkeit zu einem Christlichen Bekenntnis, welches auf der gemeinsamen Glaubens- und Wertebasis der Evangelischen Allianz verortet ist
  • HPZQ oder Heilpädagoge wünschenswert, aber nicht Voraussetzung
  • Erfahrung im Hortbereich wünschenswert, aber nicht Bedingung

Arbeitszeit ca. 32 Stunden oder nach Vereinbarung

Befristung nach Ablauf der Probezeit von 6 Monaten: unbefristet

Einsatzort Dresden - Seidnitz (Einzugsgebiete: Striesen, Blasewitz, Gruna, Laubegast...)

Vergütung nach KDVO (Kirchliche Dienstvertragsordnung - in Anlehnung an den TVÖD)

Bewerbungsinformationen Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte ab sofort zu, gern auch per Mail. Das Bewerbungsverfahren endet, sobald wir uns für einen Bewerber entschieden haben.

Kontakt

Hort der FES Dresden
Marek Bohnacker, Hortleiter
Hausdorfer Str. 4
01277 Dresden
Tel: 0351/896250130
E-Mail: mbohnacker(at)fes-dresden.de
Homepage: fes-dresden.de

Spendenaufruf

Den Neuanfang p(b)acken

Hoffnung für Osteuropa

IBAN: DE2035060190 0100100444,
Bank für Kirche und Diakonie
BIC: GENODED1DKD

Jetzt einfach online spenden!

http://www.diakonie-sachsen.de/kindertagesstaetten_hort_erzieher_erzieherin_de.html