Diakonie Sachsen

Stellen

Bei Rückfragen nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu dem stellenausschreibenden Unternehmen auf.
Weitere Stellenangebot finden Sie in der Stellenbörse von Diakonie und Kirche und für Berufeinsteiger unter soziale-berufe.com.
 

Werkstattpädagogin / Werkstattpädagoge für das „Netz kleiner Werkstätten“

Die BBW-Leipzig-Gruppe ist ein Unternehmens­verbund aus sozialen Einrichtungen, Maßnahmen, Projekten, Dienstleistungsbereichen und Träger­schaften. Die Unternehmen befassen sich mit Bildung und Beschäftigung sowie Vermittlung und Inklusion für Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungs­bedarf.

Weitere Informationen unter: www.bbw-leipzig.de

Für unseren Bereich Jugend- und Erziehungshilfe suchen wir zum 01.03.2018,

  • vorerst befristet bis zum 31.12.2018, Teilzeit 36 / 40,
  • in Leipzig eine(n)

Werkstattpädagogin / Werkstattpädagoge für das „Netz kleiner Werkstätten“

Aktenzeichen 2017-88


Der Jugend- und Erziehungshilfeverbund im Berufsbildungswerk Leipzig vereint die Jugendberufs­hilfeangebote Netz kleiner Werkstätten und Produktions­schule Leipzig, eine Schule für Erziehungshilfe sowie Hilfen zur Erziehung mit Tagesgruppe, Kinder- und Jugendwohngruppen.


Ihre Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für die Gestaltung des Arbeitsalltages mit den jungen Menschen im Bereich Gebäudeassistenz.
  • Sie planen die Umsetzung von Aufträgen bei Kunden und Kooperationspartnern und führen diese gemeinsam mit den Teilnehmenden durch.
  • Dabei erkennen Sie die handwerklichen und fachlichen Fähigkeiten der einzelnen Teilnehmenden und fördern diese durch die gezielte Gestaltung der Arbeitsprozesse.
  • Sie unterstützen die Teilnehmenden in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit und mit ihren Kompetenzen.
  • Sie koordinieren Aufträge selbständig in Zusammen­arbeit mit Auftraggebern und Kooperationspartnern.
  • Mit den Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen sowie im Team arbeiten Sie eng zusammen und stimmen sich regelmäßig ab.
  • Sie erledigen einfache Verwaltungsarbeiten im Rahmen der Auftragsbearbeitung und Teilnehmenden­dokumentation.

Ihr Profil:

  • Sie haben Interesse an der Arbeit mit jungen Menschen, die aufgrund ihrer vielfältigen Beeinträchtigungen besondere Anforderungen an Geduld, Toleranz und Einfühlungsvermögen stellen.
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung, bestenfalls als Maler und Lackierer o. ä. und haben mehrere Jahre Berufserfahrung.
  • Sie haben mindestens drei Jahre praktische Erfahrung in der Anleitung bzw. in der Arbeit mit jungen Menschen, eine Ausbildungseignungsprüfung oder eine weitere pädagogische Zusatzqualifikation erworben.
  • Sie sind bereit in einem multiprofessionellen Team zu arbeiten.
  • Sie zeichnen sich durch eine sehr gute Kommunikations­fähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Lernbereitschaft, Klarheit sowie durch lösungsorientiertes Denken und Handeln aus.
  • Sie besitzen gute PC-Kenntnisse und einen Führerschein der Klasse B.
  • Sie sind bereit sich mit dem diakonischen Profil der BBW-Leipzig-Gruppe auseinander zusetzen und es mit zu verantworten.

Unser Angebot:

  • Vergütung nach der Arbeitsvertragsrichtlinie des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland (Fassung Sachsen)
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • Jahresurlaub von 29 Tagen
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK Darmstadt
  • Zusatzangebote wie ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe, Sabbatical usw.
  • Kinder von Mitarbeitenden erhalten bevorzugt einen Platz in einer unserer Kindertagesstätten
  • fachliche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen
  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
  • ein umfassendes Qualifizierungs- und Fortbildungsangebot


Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 21.01.2018

möglichst per E-Mail an: bewerbung@bbw-leipzig.de

BBW-Leipzig-Gruppe

Knautnaundorfer Str. 4

04249 Leipzig

  • mit Angabe des Aktenzeichens und
  • Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins

Inhaltliche Fragen an: Frau Anja Moritz Tel. (0341) 41 37-5050

 
Es gibt viele Möglichkeiten sich freiwilligen zu engagieren!

Ab sofort auch refugees welcome!

Beratung für Menschen in Wohnungsnot
Projekt und Kurs „Demokratiestifter”

Projekt und Kurs zum "Demokratiestifter in Sachsen"

Arbeit finanzieren, statt Arbeitslosigkeit

Evangelische Online-Beratung