Stelle im Gruppendienst des „Haus der Kinder“

 

Die Diakonie Pirna ist eine Einrichtung mit 230 MitarbeiterInnen in den Bereichen Altenhilfe, Behindertenhilfe, Kinder- u. Jugendhilfe, allgemeine soziale Dienste und Beratungsdiensten. Zum 01.08.2019 ist eine

Stelle im Gruppendienst des „Haus der Kinder“ in der Traumapädagogischen Wohngruppe „Geschwister-Scholl-Straße“

in Pirna neu zu besetzen.

Das „Haus der Kinder“ ist eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit einer Sozialpädagogischen Tagesgruppe (§32 SGBVIII), verschiedenen Kinder- und Jugendwohngemeinschaften (§34 SGBVIII) und weiteren Jugendhilfeangeboten. (z.B. Krisenintervention, Begleitete Umgänge..)

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher(in), Dipl.-Sozialarbeiter(in) / Sozialpädago-ge(in), Bachelor oder Master im Bereich Sozialwesen
  • selbständige, verantwortungsbewusste und kreative Arbeitsweise
  • Kollegialität und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • hohe Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Erfahrung im Aufgabenbereich der Kinder- und Jugendhilfe
  • Bereitschaft zur Selbstrefflektion, Supervision, Fortbildung
  • Arbeit im Schichtdienst

Die Aufgabenschwerpunkte:

  • Betreuung der Kinder und Jugendlichen unter Berücksichtigung pädagogischer Bezüge
  • Förderung der Selbstverantwortung und des Selbstbewusstseins
  • Unterstützung der Kinder und Jugendlichen in allen schulischen Belangen, bei der Praktikums- oder Ausbildungsplatzsuche
  • Förderung der Selbständigkeit der Kinder und Jugendlichen in allen Bereichen
  • Gesundheitsfürsorge und Anregung einer angemessenen Gesundheitsvorsorge
  • Gestaltung des Tagesablaufes sowie Vorbereitung und Durchführung von Gruppenvorhaben
  • aktive Gestaltung der pädagogischen Prozesse im Gruppenalltag
  • Dokumentation der pädagogischen Arbeit
  • Mitwirkung im Hilfeprozessgestaltung

Wir bieten:

  • ein Team von erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • eine eigenverantwortliche, selbständige Tätigkeit
  • Fort- und Weiterbildung
  • einen Arbeitsvertrag mit mindestens 35 Wochenarbeitsstunden
  • einer Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der Ev. Kirche in Deutschland, Fassung Ost

Die Diakonie Pirna sieht sich der Gleichstellung von Menschen mit Behinderung in besonderer Wei-se verpflichtet und begrüßt deshalb entsprechende Bewerbungen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von Menschen mit Behinderung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.5.2019 an:

Diakonie Pirna „aus der Kinder“ Obere Burgstraße 8 in 01796 Pirna z.H. Herrn Wutzler oder per Mail an christfried.wutzler(at)diakonie-pirna.de

Konzeptionelle Rückfragen richten Sie bitte an das „aus der Kinder“ / WG Scholl Straße Frau Riße Tel: 03501 7929523 oder Frau Kopcsek 03501 5710423

Spendenaufruf

Den Neuanfang p(b)acken

Hoffnung für Osteuropa

IBAN: DE2035060190 0100100444,
Bank für Kirche und Diakonie
BIC: GENODED1DKD

Jetzt einfach online spenden!

http://www.diakonie-sachsen.de/kinder-_und_jugendhilfe_stelle_im_gruppendienst_des_haus_der_kinder_de.html