Staatlich anerkannte Erzieherin / Staatlich anerkannter Erzieher

 

Der Erziehungsförderverein e.V. ist freier Träger der Jugendhilfe mit stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten nach dem SGB VIII und Mitglied im Diakonischen Werk der Ev.- Luth. Landeskirche Sachsen.

Der Erziehungsförderverein e.V. sucht für die Wohngruppe Waldsachsen sofort eine / einen

Erzieherin bzw. Erzieher

mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 25 - 30 Stunden. Die Stelle ist unbefristet.

Was bieten wir:

  • Engagiertes, motiviertes Team
  • Regelmäßige Weiterbildungen und Supervisionen
  • Vergütung nach der AVR Diakonie Sachsen mit betrieblicher Altersvorsorge, VWL
  • Jährlicher Urlaubsanspruch von 29 Tagen
  • Erarbeitung von bis zu 7 Zusatzurlaubstagen durch Nachtarbeit und Nachtbereitschaft
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Möglichkeiten der persönlichen / beruflichen sowie fachlichen Weiterentwicklung
  • Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Betreuungsangebote
  • Stabile Arbeitszeiten nach Dienstplan (Planung mindestens einen Monat im Voraus)
  • Dienstplanwünsche finden Berücksichtigung um den Ausgleich zwischen Familie und Beruf zu fördern
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege

Was erwarten wir:

  • einen staatlich anerkannten Abschluss als Erzieher/-in, Heilpädagogen/in, Diplom-Sozialpädagogen/in
  • wünschenswert wären: Berufserfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII), fundierte Jugendhilfekenntnisse, Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen und deren Angehörigen
  • Professionelle Reflexionsfähigkeit der eigenen Tätigkeit
  • Engagement, Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Teamfähigkeit, (emotionale) Belastbarkeit und Konfliktlösungsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit, Diskretion, Loyalität
  • die Umsetzung unserer Konzeptionen und Leitbilder unter Einbeziehung moderner pädagogischer Erkenntnisse
  • Flexibles und am Bedarf orientiertes Arbeiten im Schichtdienst (mit Nachtbereitschaften)
  • Bereitschaft für innovative Teamarbeit und Qualitätsentwicklungsprozesse
  • Fähigkeit zu kooperativem und gestaltendem Handeln im vorhandenen Hilfenetz
  • Gute EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (im Rahmen der ACK) wünschenswert

Ihre Tätigkeit besteht u.a. aus:

  • Gruppendienst mit Nachtbereitschaften
  • Versorgung, Begleitung, Erziehung und Förderung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 6-18 (21) Jahren, die soziale / emotionale Entwicklungsstörungen und / oder dissoziale Verhaltensmuster aufweisen
  • Steuerung und Begleitung pädagogischer Prozesse
  • Kooperation und Vernetzung mit den internen und externen Kooperationspartnern

Ihre aussagekräftige Bewerbung (eine zusammenhängende pdf-Datei) richten Sie bitte an den:

Erziehungsförderverein e.V., Lauenhainer Weg 1, 08393 Meerane, info(at)efv-sachsen.de

http://www.diakonie-sachsen.de/kinder-_und_jugendhilfe_staatlich_anerkannte_erzieherin_staatlich_anerkannter_erzieher_de.html