Erzieher oder Sozialpädagogen (m/w/d)

 

Seit 150 Jahren wendet sich die Diakonie in Leipzig den Hilfebedürftigen in Leipzig zu. Wir sind ein evangelischer Träger mit mehr als 50 Einrichtungen in und um Leipzig in den Arbeitsfeldern Altenhilfe, Behindertenhilfe, Beratung sowie Kinder­tages­stätten. Unsere über 1.400 Mitarbeiter*innen betreuen und beraten täglich mehr als 3.000 Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen. Für unser Haus Lebensweg suchen wir zum 01.10.2019 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Erzieher oder Sozialpädagogen (m/w/d)

Die Stelle ist unbefristet.

Profil der Stelle

Unser betreutes Wohnen für Schwangere und junge Eltern ist ein Angebot für Mütter bzw. Väter ab 16 Jahren, mit ihren Babys bzw. Kleinkindern, die durch umfassende individuelle Unterstützung und Förderung der Persönlichkeits­entwicklung schrittweise zu einer eigenverantwortlichen Lebensführung (gemeinsam mit ihren Kindern) befähigt werden sollen. Zu Ihren Aufgaben im Mutter/Vater–Kind–Wohnen gehören v.a. die pädagogische Begleitung, Beratung, Betreuung und Unterstützung von Müttern/Vätern mit ihren Säuglingen und Kleinkindern. Die wesentliche Grundlage ist dabei der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung. In einem multiprofessionellen Team arbeiten Sie gemeinsam mit der jeweiligen Bewohner*in und deren Familie an der Umsetzung der im individuellen Hilfeplan vereinbarten Ziele und Lebensperspektiven. Die Dienstplanung erfolgt einen Monat im Voraus mit circa vier Nachtbereitschaften im Monat, idealerweise zwei Wochenenden frei unter der Berücksichtigung von Frei-Wünschen.

Das können Sie von uns erwarten

  • eine Teilzeitbeschäftigung mit 30 Wochenstunden
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Gestaltungsspielräumen
  • ein engagiertes und aufgeschlossenes Team
  • regelmäßige Dienstberatung und Supervision sowie stetige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (Fassung Sachsen)
  • eine Jahressonderzahlung (13. Monatsgehalt)
  • einen familienfreundlichen Arbeitgeber mit u.a. einer Kinderzulage für Kindergeldempfänger
  • Beihilfe u.a. zur Geburt eines Kindes und bei Zahnersatz
  • Zuschläge für die Arbeit zu besonderen Zeiten
  • ein Mobilitätskonzept mit einem vergünstigten Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe und Carsharing
  • einen Jahresurlaub von 29 Tagen im Kalenderjahr
  • eine betriebliche Altersvorsorge bei der Evangelischen Zusatzversorungskasse
  • die Möglichkeit der Versicherung in der Betriebskrankenkasse der Diakonie

Das sollten Sie mitbringen

  • einen Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge*in oder Bachelor-/Masterabschluss oder einer Ausbildung zur staatlich anerkannte*n Erzieher*in (m/w/d)
  • idealerweise Erfahrungen im Arbeitsfeld der Jugendhilfe/ Hilfen zur Erziehung
  • eine ressourcenorientierte und wertschätzende Grundhaltung gegenüber unseren Klient*innen
  • Bereitschaft zur eigenverantwortlichen Arbeit und Teamfähigkeit
  • eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • psychische Belastbarkeit und Bereitschaft zur Selbstreflexion
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst mit Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdiensten
  • die Identifikation mit den Werten und Zielen der Diakonie

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 30.08.2019 an das Haus der Diakonie - Personalabteilung | Personalreferentin Frau Zander | Gneisenaustraße 10 | 04105 Leipzig | oder vorzugsweise per E-Mail an bewerbung(at)diakonie-leipzig.de. Für Rückfragen steht Ihnen unsere Einrichtungsleiterin Frau Reichel gerne per E-Mail unter ricarda.reichel(at)diakonie-leipzig.de oder unter 0341.6810165 zur Verfügung.
Das Team unseres Hauses freut sich auf Ihre Bewerbung!

http://www.diakonie-sachsen.de/kinder-_und_jugendhilfe_erzieher_oder_sozialpaedagogen_m_w_d_de.html