Erzieher (m/w/d) mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation

 

Der Erziehungsförderverein e.V. ist freier Träger der Jugendhilfe mit stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten nach dem SGB VIII und Mitglied im Diakonischen Werk der Ev.- Luth. Landeskirche Sachsen.

Der Erziehungsförderverein e.V. sucht für die Tagesgruppe in Hohenstein-Ernstthal ab sofort einen

Erzieher (m/w/d) mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation

mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 30 Stunden. Es handelt sich um eine befristete Stelle (Schwangerschaftsvertretung) bis Juli 2021 mit der Option der Weiterbeschäftigung.

Was bieten wir:

  • Engagiertes, motiviertes Team
  • Regelmäßige Weiterbildungen und Supervisionen
  • Vergütung nach der AVR Diakonie Sachsen mit betrieblicher Altersvorsorge, VWL
  • Jährlicher Urlaubsanspruch von 29 Tagen
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Möglichkeiten der persönlichen / beruflichen sowie fachlichen Weiterentwicklung
  • Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Betreuungsangebote
  • Stabile Arbeitszeiten nach Dienstplan (Planung mindestens einen Monat im Voraus)
  • Dienstplanwünsche finden Berücksichtigung um den Ausgleich zwischen Familie und Beruf zu fördern
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege

Was erwarten wir:

  • einen staatlich anerkannten Abschluss als Erzieher (m/w/d), Heilpädagoge (m/w/d), Diplom-Sozialpädagoge (m/w/d)
  • wünschenswert wären: Berufserfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII), Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen und deren Angehörigen
  • Professionelle Reflexionsfähigkeit der eigenen Tätigkeit
  • Engagement, Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Teamfähigkeit, (emotionale) Belastbarkeit und Konfliktlösungsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit, Diskretion, Loyalität
  • die Umsetzung unserer Konzeptionen und Leitbilder unter Einbeziehung moderner pädagogischer Erkenntnisse
  • Flexibles und am Bedarf orientiertes Arbeiten
  • Bereitschaft für innovative Teamarbeit und Qualitätsentwicklungsprozesse
  • Fähigkeit zu kooperativem und gestaltendem Handeln im vorhandenen Hilfenetz
  • Gute EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen

Ihre Tätigkeit besteht u.a. aus:

  • Betreuung von bis zu 8 Kindern im Alter von 6 – 14 Jahren
  • Versorgung, Begleitung, Erziehung und Förderung von Kindern und deren Eltern die soziale / emotionale Entwicklungsstörungen und / oder dissoziale Verhaltensmuster aufweisen (soziale Kompetenzen fördern und festigen, die eigenen Kräfte der Familien mobilisieren und stärken, Eltern- und Familienarbeit, individuelle Förderung der Kinder im schulischen Bereich)
  • Steuerung und Begleitung pädagogischer Prozesse
  • Kooperation und Vernetzung mit den internen und externen Kooperationspartnern

Ihre aussagekräftige Bewerbung (eine zusammenhängende pdf-Datei) richten Sie bitte an den:

Erziehungsförderverein e.V., Lauenhainer Weg 1, 08393 Meerane, info(at)efv-sachsen.de

http://www.diakonie-sachsen.de/kinder-_und_jugendhilfe_erzieher_m_w_d_mit_heilpaedagogischer_zusatzqualifikation_hohenstein_de.html