Erzieher(in), Dipl.-Sozialarbeiter(in) / Sozialpädagoge(in)

 

Die Diakonie Pirna ist eine Einrichtung mit 230 MitarbeiterInnen in den Bereichen Altenhilfe, Behindertenhilfe, Kinder- u. Jugendhilfe, allgemeine soziale Dienste und Beratungsdiensten.

Zum 01.11.2019 ist eine Stelle im Gruppendienst des „Haus der Kinder“ in der Traumapädagogischen Wohngruppe „Geschwister-Scholl-Straße“ in Pirna neu zu besetzen.

Die Wohngruppe befindet sich in einem separaten Haus mit schönem Garten und bietet 7 Kindern und Jugendlichen mit Langzeitperspektive, einen sicheren Ort.

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher(in), Dipl.-Sozialarbeiter(in) / Sozialpädagoge(in), Bachelor oder Master im Bereich Sozialwesen
  • selbständige, verantwortungsbewusste und kreative Arbeitsweise
  • Kollegialität und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • hohe Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Erfahrung im Aufgabenbereich der Kinder- und Jugendhilfe
  • Bereitschaft zur Selbstrefflektion, Supervision, Fortbildung
  • Arbeit im Schichtdienst

Die Aufgabenschwerpunkte:

  • Betreuung der Kinder und Jugendlichen unter Berücksichtigung pädagogischer Bezüge
  • Förderung der Selbstverantwortung und des Selbstbewusstseins
  • Unterstützung der Kinder und Jugendlichen in allen schulischen Belangen, bei der Praktikums- oder Ausbildungsplatzsuche
  • Förderung der Selbständigkeit der Kinder und Jugendlichen in allen Bereichen
  • Gesundheitsfürsorge und Anregung einer angemessenen Gesundheitsvorsorge
  • Gestaltung des Tagesablaufes sowie Vorbereitung und Durchführung von Gruppenvorhaben
  • aktive Gestaltung der pädagogischen Prozesse im Gruppenalltag
  • Dokumentation der pädagogischen Arbeit
  • Mitwirkung im Hilfeprozessgestaltung

Wir bieten:

  • ein Team von erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • eine eigenverantwortliche, selbständige Tätigkeit
  • Fort- und Weiterbildung
  • einen Arbeitsvertrag mit mindestens 35 Wochenarbeitsstunden
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der Ev. Kirche in Deutschland, Fassung Ost

Die Diakonie Pirna sieht sich der Gleichstellung von Menschen mit Behinderung in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb entsprechende Bewerbungen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von Menschen mit Behinderung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis 13.10.2019 digital im PDF Format an: christfried.wutzler(at)diakonie-pirna.de

Konzeptionelle Rückfragen richten Sie bitte an das „Haus der Kinder“ / WG Scholl Straße Frau Riße Tel: 03501 7929523 oder Frau Kopcsek 03501 5710423

http://www.diakonie-sachsen.de/kinder-_und_jugendhilfe_erzieher_in_dipl_-sozialarbeiter_in_sozialpaedagoge_in_pirna_de.html