Pädagogische Unterrichtshilfe (m / w / d)

 

Die BBW-Leipzig-Gruppe ist ein Unternehmens­verbund aus sozialen Einrichtungen, Maßnahmen, Projekten, Dienstleistungsbereichen und Träger­schaften. Die Unternehmen befassen sich mit Bildung und Beschäftigung sowie Vermittlung und Inklusion für Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungs­bedarf.Weitere Informationen unter: www.bbw-leipzig.de

Für unsere Berufsbildungswerk Leipzig gGmbH – Evangelische Förderschule für Erziehungshilfe ‚Wolfgang-Mutzeck-Schule‘ suchen wir zum 01.02.2019,

eine Vertretung im Rahmen von Beschäftigungsverbot, Mutterschutz und Elternzeit bis vorrausichtlich 31.07.2020,

Teilzeit bis Vollzeit 35 bis 40 / 40, in Leipzig eine

Pädagogische Unterrichtshilfe (m / w / d)

Referenznummer 2019-01

Der Jugend- und Erziehungshilfeverbund im Berufsbildungswerk Leipzig vereint die Jugendberufshilfeangebote Netz kleiner Werkstätten und Produktionsschule Leipzig, eine Schule für Erziehungshilfe, die Autismusambulanz Leipzig sowie Hilfen zur Erziehung mit Tagesgruppe, Kinder- und Jugendwohngruppen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die förderpädagogische Begleitung der Schüler und Schülerinnen im Schulalltag.
  • Sie unterstützen bei der Unterrichtsplanung sowie Unter­richtsdurchführung und beteiligen sich an der Organisation und der Gestaltung von pädagogischen Prozessen.
  • Sie setzen therapeutisch orientierte Techniken und sozial­pädagogische Methoden ein.
  • Sie arbeiten eng mit den Eltern sowie mit internen und externen Kooperationspartnern zur Entwicklung und Vermittlung weiterführender Hilfen im Rahmen der individuellen Förder- und Hilfeplanung zusammen.
  • Sie beteiligen sich an der kollegialen Fallberatung und in Fachgruppen.
  • Sie wirken beim weiteren Aufbau der Schule, insbesondere bei der Ausgestaltung von Ganztagsangeboten, mit.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher (m / w / d) oder ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Soziale Arbeit, Diplom-Sozialpädagogik bzw. eine vergleichbare Ausbildung.
  • Selbständigkeit, Flexibilität, hohe Belastbarkeit, Einsatz­bereitschaft und Kreativität gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Teamfähigkeit.
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen mit der Zielgruppe.
  • Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Profil der BBW-Leipzig-Gruppe.

Unser Angebot:

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland (Fassung Sachsen)
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • Jahresurlaub von 29 Tagen
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK Darmstadt
  • Zusatzangebote wie ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe, Sabbatical usw.
  • Kinder von Mitarbeitenden erhalten bevorzugt einen Platz in einer unserer Kindertagesstätten
  • fachliche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen
  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
  • ein umfassendes Qualifizierungs- und Fortbildungsangebot

Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Mit Ihrer Bewerbung per E-Mail erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens digital speichern und nutzen. Die BBW-Leipzig-Gruppe wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und selbstverständlich die Regelung der Datenschutzgrundverordnung einhalten.

Ihre aussagefähigen, technisch gut aufbereiteten Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail unter Angabe der Referenznummer bis zum 25.01.2019 an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung(at)bbw-leipzig.de

Inhaltliche Fragen an: Frau Claudia Rodegast, Tel. (0341) 41 37-50 11

http://www.diakonie-sachsen.de/bildung_paedagogische_unterrichtshilfe_m_w_d_de.html