Lehrer *in (m/w/d)

 

Die Berufsbildungswerk für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH sucht für den Bereich Schulische Bildung, Evangelische Förderschule für Erziehungshilfe ‚Wolfgang-Mutzeck-Schule‘ ab sofort:

Lehrer *in (m/w/d)

Voll- oder Teilzeit möglich,

unbefristet

Die BBW-Leipzig-Gruppe ist ein Unternehmensverbund aus sozialen Einrichtungen, Maßnahmen, Projekten, Dienstleistungsbereichen und Trägerschaften. Die Unternehmen befassen sich mit Bildung, Beschäftigung, Vermittlung und Inklusion für Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf. Mehr Infos: www.schulen.bbw-leipzig.de/wolfgang-mutzeck-schule

So sieht Ihr Arbeitsalltag aus:

  • Sie übernehmen die Planung und Durchführung von Unterricht unter Berücksichtigung förderpädagogischer Aspekte sowie die Koordination und Organisation von pädagogischen Prozessen und Abläufen.
  • Sie arbeiten mit dem individuellen Bildungsplan.
  • Sie wirken beim weiteren Aufbau der Schule mit, unterstützen bei der Weiterentwicklung des päda­gogischen Konzeptes und gestalten das Schulleben, insbesondere hinsichtlich von Ganztagesangeboten, mit.
  • Sie arbeiten intensiv mit den Eltern sowie mit internen und externen Kooperationspartnern zusammen.
  • Sie beteiligen sich an der kollegialen Fallberatung und ggf. an der Förderdiagnostik.

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium, möglichst im Bereich der Förderpädagogik bzw. Sonderschulpädagogik für den Förderschwerpunkt sozial-emotionale Entwicklung und / oder den Förderschwerpunkt Lernen, ggf. mit 2. Staatsexamen.
  • Sie verfügen über die Motivation zur Weiterentwicklung der persönlichen Kenntnisse im Bereich Förderpädagogik im Rahmen von Zusatzqualifikationen.
  • Wünschenswert sind bereits vorhandene Erfahrungen mit der Zielgruppe.
  • Selbständigkeit, Flexibilität, hohe Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft sowie Kreativität gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Teamfähigkeit.
  • Idealerweise verfügen Sie über eine Lehrbefähigung in einem der folgenden Fächer: Biologie, Englisch, Ethik / Religion, Musik, Sport, Informatik, Geografie, Geschichte, Chemie, Gemeinschaftskunde / Rechtserziehung.
  • Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Profil der BBW-Leipzig-Gruppe.

Das dürfen Sie erwarten:

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Deutschland - Fassung Sachsen
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK Darmstadt
  • Förderung der Balance zwischen Arbeit und Freizeit mit klaren Arbeitszeit-Regelungen, einem Jahresurlaub von 29 Tagen, einen freien Tag jeweils Heiligabend und Silvester und betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Zusatzangebote: Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe, Sabbatical usw.
  • Kinder von Mitarbeit*innen erhalten bei Bedarf einen Platz in unseren BBW-Kindertagesstätten
  • fachliche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen
  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
  • ein umfassendes Qualifizierungs- und Fortbildungsangebot

Interesse? Bewerben Sie sich jetzt online unter www.bbw-leipzig.de/jobs.

Alternativ können Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail unter Angabe der Referenznummer an folgende E-Mail-Adresse senden: bewerbung(at)bbw-leipzig.de

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Claudia Rodegast

Tel. (0341) 41 37-50 23

rodegast.claudia(at)bbw-leipzig.de

gerne zur Verfügung.

Berufsbildungswerk für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH

Knautnaundorfer Straße 4

04249 Leipzig

http://www.diakonie-sachsen.de/bildung_lehrer_in_m_w_d_de.html