Diplommedizin-/ Diplompflegepädagogen/in oder eine/n Lehrer/in im Berufsfeld Pflege

 

An unserer staatlich anerkannten Berufsfachschule für Pflegeberufe in Dresden bilden wir Gesundheits- und KrankenpflegerInnen, AltenpflegerInnen sowie KrankenpflegehelferInnen aus. Im September 2017 starten wir ergänzend mit einem neuen Bildungsangebot, das in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Hochschule Dresden die Altenpflege- bzw. Krankenpflegeausbildung mit einem Bachelor of science kombiniert. Die dreijährigen Pflegeausbildungen an unserer Schule basieren auf dem Curriculum „Pflegen können“, die zweijährige Pflegeassistenzausbildung auf dem sächsischen Lehrplan. Unser Leitbild orientiert sich am christlichen Menschenbild sowie einem ganzheitlichen Pflege- und Lernverständnis. Seit mehr als 80 Jahren erhalten junge Menschen in der Diakonissenanstalt Dresden eine zukunftsorientierte und qualifizierte Pflegeausbildung, die sie zur patientenorientierten und eigenverantwortlichen Pflege befähigt. Die Berufsfachschule für Pflegeberufe bietet am Standort Dresden circa 200 Ausbildungsplätze für zukunftsfähige Berufe im Gesundheitswesen an.

Wir suchen zum 01. September 2019 eine/n

Diplommedizin-/ Diplompflegepädagogen/in oder eine/n Lehrer/in im Berufsfeld Pflege

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 32 Stunden, in unbefristeter Anstellung.

Wir wünschen uns eine fachlich und kommunikativ überzeugende Persönlichkeit mit:

  • abgeschlossener Berufsausbildung in einem Pflegeberuf
  • abgeschlossenem Hochschulstudium (Master- oder Diplomniveau bzw. zweites Staatsexamen) oder Fachhochschulstudium in Medizin-, Pflege- oder Berufspädagogik und entspr. Berufserfahrung
  • hoher Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Organisationsvermögen und Kreativität
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, der „Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland e. V.“, mit der Bereitschaft die christliche Schulkultur aktiv zu fördern

Ihr Aufgabengebiet:

  • Unterrichtstätigkeit in allen pflegerischen Ausbildungs- bzw. Studiengängen
  • Praxisbegleitung und Praxisreflexion
  • Kursleitung unter erwachsen - pädagogischen Prämissen
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der curriculeren Konzeptionen
  • zielgerichtete, konstruktive Zusammenarbeit mit den beteiligten Partnern

Wir bieten:

  • ein vielseitiges Aufgabenspektrum in der theoretischen und berufspraktischen Ausbildung
  • Zusammenarbeit in einem motivierten und aufgeschlossenen Team
  • die Nutzung von internen und externen Fortbildungsangeboten
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Diakonischen Werkes
  • betriebliche Altersversorgung
  • Jobticket

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (gerne per Mail im pdf-Format), die Sie bitte ab sofort an die Ev.-Luth. Diakonissenanstalt Dresden / Personalwirtschaft senden. Für erste Auskünfte steht Ihnen die Leiterin der Berufsfachschulen, Frau Klapper telefonisch unter der Rufnummer 0351/810-1250 gern zur Verfügung.

Diakonissenanstalt Dresden

Personalwirtschaft

Holzhofgasse 29

01099 Dresden

www.diako-dresden.de

Simone Spiller Leiterin Personalwirtschaft, 0351 810-1033, personalwirtschaft(at)diako-dresden.de

Spendenaufruf

Den Neuanfang p(b)acken

Hoffnung für Osteuropa

IBAN: DE2035060190 0100100444,
Bank für Kirche und Diakonie
BIC: GENODED1DKD

Jetzt einfach online spenden!

http://www.diakonie-sachsen.de/bildung_diplommedizin-_diplompflegepaedagogen_in_oder_eine_n_lehrer_in_im_berufsfeld_pflege_de_2.html