Mitarbeiter(d/m/w) für die Wohnungsnotfallhilfe

 

Ab 01.03.2019 (oder so schnell wie möglich) sucht die Stadtmission Zwickau e.V. einen/eine

Mitarbeiter(d/m/w) für die Wohnungsnotfallhilfe

Bereich: Beratungsstelle / Ambulant Betreutes Wohnen nach § 67 SGB XII

Was werden u. A. Ihre Aufgaben sein:

  • Persönliche Hilfe, Beratung und Betreuung i. S. §§ 67 ff SGB XII für Menschen in sozialen Schwierigkeiten und besonderen Lebenslagen
  • Antragsverfahren, Hilfeplanerstellung, Betreuungsdokumentation, Statistik
  • Betreuung in Wohngemeinschaften sowie im eigenen Wohnraum der Hilfesuchenden (Zwickauer Land und Zwickau Stadt)
  • Begleitung auf Ämter und Behörden im Rahmen der persönlichen Hilfe
  • Spezifische Vermittlung innerhalb des Hilfesystems, sozialanwaltliche Tätigkeit zur Durchsetzung rechtlich garantierter Ansprüche im Rahmen der Existenzsicherung
  • Individuelle Hilfe im Rahmen der Einzelfallarbeit zu den Öffnungszeiten der Beratungsstelle
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der bestehenden Angebote

Was bieten wir:

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Sachsen (incl. Zusatzversorgung)
  • Ein sehr gutes Betriebsklima
  • Anstellung für 30 Wochenstunden / 0,75 VzÄ (Vollzeit ist perspektivisch möglich) – zunächst befristet für 1 Jahr

Was erwarten wir? / Was sollten Sie mitbringen?:

  • Qualifikation: Dipl.-Sozialarbeiter/in –pädagoge/in, Bachelor, Master soziale Arbeit
  • oder vergleichbare Ausbildung
  • Sehr gute Erfahrungen und Kenntnisse im SGB II und XII, speziell im Bereich Wohnungsnotfallhilfe, Kosten der Unterkunft, Beihilfen, Miet- und Energieschulden
  • Ausgeprägte soziale Kompetenzen, Kontaktfreudigkeit, Empathie, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Erfahrung in sozialer Gruppenarbeit und Einzelfallberatung
  • Fähigkeit, teambezogen zu arbeiten - verbunden mit einer kooperativen Grundhaltung
  • Eine engagierte Persönlichkeit, die gut strukturiert, eigenständig und lösungsorientiert arbeitet
  • Bereitschaft, sich in die beratungsrelevanten rechtlichen Grundlagen einzuarbeiten
  • Gute IT-Kompetenz (Sicherer Umgang mit MS-Office)
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, in Ausnahmen auch am Wochenende
  • Bereitschaft zur Nutzung Privat- PKW (bezahlt) im Rahmen Dienstfahrtgenehmigung
  • Bereitschaft zu Supervision und Weiterbildung
  • Bejahung des Leitbildes der Stadtmission Zwickau e.V., möglichst Mitglied einer ACK-Kirche

Für weitere Informationen steht Ihnen der Abteilungsleiter Wohnungsnotfallhilfe, Herr Petro Richter, gern zur Verfügung (Telefon 0375 50191 10 oder 0173 5180176).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 31.01.2019 an folgende Adresse richten:

Stadtmission Zwickau e. V.

- Personalabteilung -

Lothar Streit-Straße 14

08056 Zwickau

oder bewerbung(at)stadtmission-zwickau.de

Hinweis: Zur Prüfung Ihrer Bewerbung und Durchführung der internen Kommunikation ist es erforderlich, Ihre personenbezogenen Adress- und Kontaktdaten zu erfassen und intern weiterzuleiten. Wir betrachten den Eingang Ihrer Bewerbung als Einverständnis zu dieser Datenerfassung und -verarbeitung. Sofern Sie damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit. Ihre Daten werden spätestens nach 1 Jahr gelöscht.

http://www.diakonie-sachsen.de/beratung_mitarbeiter_d_m_w_fuer_die_wohnungsnotfallhilfe_de.html