Stiftungsbereichsleitung

 

Die Herrnhuter Diakonie ist eine traditionsreiche gemeinnützige Stiftung der Evangelischen Brüder-Unität. In den Arbeitsfeldern Altenhilfe, Behindertenhilfe, Bildung, Kinder- und Jugendhilfe sowie Hospiz- und Palliativarbeit sind etwa 500 hauptamtlich und 200 ehrenamtlich Mitarbeitende an vier Standorten in Sachsen und Sachsen-Anhalt tätig.

Unser Bereich Wohnen Erwachsener in Herrnhut umfasst reichlich 100 Plätze der Behindertenhilfe in Wohnheimen, Außenwohngruppen und ambulant betreuten Wohnformen. Herrnhut ist eine attraktive Kleinstadt in der Oberlausitz, einer reizvollen europäischen Region mit hoher Lebensqualität.

Für diesen Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine überzeugende Führungspersönlichkeit mit Herz und Verstand als


Stiftungsbereichsleitung
in unbefristeter Vollzeitanstellung.


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Führungsverantwortung,
  • Personal- und Budgetverantwortung,
  • diakonische, konzeptionelle, und qualitative Weiterentwicklung der Angebote,
  • Mitarbeit im Leitungskreis der Stiftung,
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Bewohner/innen und Angehörigen, Betreuer/innen sowie den Sozialpartnern im Umfeld.


Ihre Voraussetzungen:

  • abgeschl. Hochschulstudium in Sozialer Arbeit, Heimleiterausbildung oder gleichwertige Qualifikation,
  • hohe Fachlichkeit und überdurchschnittliches Engagement,
  • Führungserfahrung, möglichst in der Eingliederungshilfe,
  • betriebswirtschaftliches Denken,
  • offenes, kommunikatives und repräsentatives Auftreten,
  • aktive Mitgliedschaft in einer anerkannten Kirche.
  • Schwerbehinderte Bewerber/innen erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.


Wir bieten Ihnen:

  • eine Aufgabe mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten,
  • Raum für Innovation und Kreativität,
  • freundliches und angenehmes Betriebsklima in einem kompetenten Team
  • lebendige Dienstgemeinschaft in einem starken, gefestigten diakonischen Unternehmen,
  • attraktive Fort- und Weiterbildungen,
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit betrieblicher Zusatzversorgung und weiteren Leistungen,
  • 30 Tage Grundurlaub,
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche.


Persönliche Auskünfte erteilt der Theologische Vorstand der Stiftung:
Herr Krolzik, Tel. 035873 46-101, krolzik(at)ebu.de

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 20. August 2019 möglichst in elektronischer Form an: Herrnhuter Diakonie, Personalwesen, Zittauer Str. 19, 02747 Herrnhut, personal.hd(at)ebu.de

http://www.diakonie-sachsen.de/behindertenhilfe_psychiatrie_stiftungsbereichsleitung_de.html