Mitarbeiter für den Gruppendienst (m/w/d)

 

Das Diakonische Werk – Stadtmission Dresden e.V. unterstützt Menschen in schwierigen Lebenssituationen in Dresden und den umliegenden Regionen, ihr Leben selbstbestimmt und in Gemeinschaft zu gestalten. Über 1100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dafür in Einrichtungen der Alten-, Behinderten- sowie Kinder- und Jugendhilfe tätig.

Wir suchen ab sofort einen

Mitarbeiter für den Gruppendienst (m/w/d)

als Jobcoach für die "Wichern-Werkstätten" für Menschen mit Behinderung in Freital mit einem Stellenumfang von 34 h pro Woche, zunächst befristet für zwei Jahre.

Aufgaben:

  • Beratung, Vorbereitung und Begleitung von Menschen mit Behinderungen bei der Integration auf ausgelagerten / betriebsintegrierten Arbeitsplätzen
  • Organisation und Planung der Außen-Praktika mit Firmen und interessierten Klienten
  • Akquise von Kooperationspartnern und Suche nach geeigneten Tätigkeitsfeldern
  • Erstellen von Fähigkeitsprofilen, Fortschreiben der Eingliederungsplanung und Dokumentation

Anforderungen:

  • Abschluss als Ergotherapeut*in, Sozialpädagog*in, Techniker*in, Betriebswirt*in oder vergleichbar, vorrangig mit pädagogischen Zusatzqualifikationen
  • Erfahrung in der Kundenbetreuung bzw. im Außendienst von Unternehmen am allgemeinen Arbeitsmarkt
  • Kenntnisse / Qualifikation in der Praxisanleitung von Praktikanten / Auszubildenden
  • Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit Behinderung / psychischer Erkrankung von Vorteil

Erwartungen:

  • Motivation für die Arbeit mit Menschen mit Teilhabe-Einschränkungen in der beruflichen Rehabilitation
  • Organisationsvermögen, psychische Belastbarkeit, Reflexionsfähigkeit
  • Gutes Planungs- und Organisationsvermögen
  • Freundliches Auftreten und hohe Kommunikationsbereitschaft
  • Freude an der Kundenakquise und Netzwerkarbeit
  • Führerschein Klasse B
  • Zugehörigkeit zu einer Kirche der ACK wünschenswert

Wir bieten:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 6 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Zeitwertkonto
  • 29 Tage Urlaub
  • Option auf unbefristete Weiterbeschäftigung

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) unter Angabe Ihrer Telefonnummer an:
Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden e.V.
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

http://www.diakonie-sachsen.de/behindertenhilfe_psychiatrie_mitarbeiter_fuer_den_gruppendienst_m_w_d_freital_de_2.html