Heimleiter/in

 

Das Diakonische Werk Aue/Schwarzenberg e. V. steht für den Dienst am Nächsten. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht.

Um den Herausforderungen der Zukunft noch besser gerecht zu werden, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine erfahrene, fach- und sozialkompetente Persönlichkeit als

Heimleiter/in

für unseren Heimverbund „Eva von-Tiele-Winckler“ in Eibenstock und Bad Schlema

Der Heimverbund umfasst folgende Einrichtungen:

  • Heim für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen Eibenstock
  • Behindertenwohnheim Eibenstock
  • Außenwohngruppe Eibenstock
  • Wohnpflegeheim Eibenstock
  • Behindertenwohnheim Bad Schlema

Die Stelle ist unbefristet mit einem Umfang von 40h / Woche.

Wir bieten Ihnen:

  • die Tätigkeit bei einem anerkannten diakonischen Träger mit einer hohen Qualität der Leistungserbringung und mit einer klaren, transparenten Organisations- und Leitungsstruktur
  • die Arbeit in einer Dienstgemeinschaft, die sich am Leitbild der Diakonie ausrichtet und die sich dem Dienst am Nächsten verpflichtet hat
  • eine Vergütung nach AVR Diakonie Sachsen mit Sozialbezügen, einer Jahressonderzahlung und einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen
  • bis zu 30 Tage Urlaub

Wir erwarten von Ihnen:

  • erfolgreicher Abschluss einer Fach- oder Hochschulausbildung in einem sozialpädagogischen, erziehungswissenschaftlichen oder sozialen Bereich (z. B. Erzieher, Heilpädagoge, Sozialpädagoge o.ä.)
  • Berufserfahrung von mindestens 2 Jahren in einer stationären Einrichtung gemäß Heimpersonalverordnung mit Leitungsverantwortung und Erfahrung in Gruppenführung und Konzepterstellung
  • hohe Bereitschaft zur Identifikation mit der diakonischen Ausrichtung der Einrichtung und dem Dienst- und Pflegeverständnis des Diakonischen Werkes Aue/Schwarzenberg e. V.
  • positive Einstellung zur Arbeit mit pflege- und betreuungsbedürftigen Menschen
  • überzeugende Führungsqualitäten (hohe Verantwortungs-/Entscheidungsbereitschaft, hohe soziale und fachliche Kompetenz, Fähigkeit der Selbstreflexion)
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu einer sehr guten Kommunikation und Kooperation mit Bewohnern, Angehörigen, Mitarbeitern, Vorgesetzten und externen Dienstleistern
  • ausgeprägtes Beobachtungsvermögen sowie die Fähigkeit, Beobachtungen treffend zu interpretieren
  • eine selbständige, zielorientierte, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • die engagierte Zugehörigkeit zu einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen

Wir betrauen Sie mit folgenden Aufgaben:

  • fachliche, personelle und wirtschaftliche Leitung der Einrichtungen
  • Sicherstellung einer hohen Pflege- und Betreuungsqualität in den Einrichtungen und Weiterentwicklung des Pflege- und Betreuungskonzeptes in der Behindertenhilfe
  • Verantwortung für die Umsetzung der Anforderungen des Qualitätsmanagements
  • angemessene Außenvertretung der Einrichtung und des Trägers in der Öffentlichkeit

Haben Sie Interesse an dieser ausgesprochen vielseitigen und anspruchsvollen Aufgabe?

Dann übersenden Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen (vorzugsweise elektronisch) bitte bis zum 31.03.2019 an das

Diakonische Werk Aue/Schwarzenberg e.V.

Referat Personal und Recht

Frau Manja Nicklaus, Hohe Straße 5 in 08301 Bad Schlema

personalabteilung(at)diakonie-asz.de.

Telefon: 03772/373345

www.diakonie-asz.de

http://www.diakonie-sachsen.de/behindertenhilfe_psychiatrie_heimleiter_in_eibenstock_de.html