Heilerziehungspfleger*innen oder Altenpfleger*innen oder Gesundheits- und Krankenpfleger*innen

 

Seit 150 Jahren wendet sich die Diakonie in Leipzig den Hilfebedürftigen in Leipzig zu. Wir sind ein evangelischer Träger mit mehr als 50 Einrichtungen in und um Leipzig in den Arbeitsfeldern Altenhilfe, Behindertenhilfe, Beratung sowie Kinder­tages­stätten. Unsere über 1.400 Mitarbeiter*innen betreuen und beraten täglich mehr als 3.000 Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen.
Für unsere Wohnstätte für Menschen mit Behinderung im Ev. Diakonissenhaus in Leipzig-Borsdorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt fünf

Heilerziehungspfleger*innen oder Altenpfleger*innen oder Gesundheits- und Krankenpfleger*innen

Die Stellen sind unbefristet.

Profil der Stellen

Sie arbeiten in einem Wohnbereich einer Wohnstätte für Menschen mit Behinderungen innerhalb eines bestehenden Teams. Sie beraten, betreuen und pflegen. Zudem fördern Sie die Ressourcen unserer Bewohner*innen. Kern ist die partnerschaftlich-dialogische Beziehungsarbeit mit den dort lebenden Menschen in Kombination einer individuellen Assistenzplanung mit dem Ziel eines Lebens in einer inklusiven Gesellschaft. Sie haben moderne Technik und Anwendungen zur Verfügung. Vor allem nette Kollegen*innen und eine engagierte Leitung. Unsere Einrichtung ist gut erreichbar durch eine direkte S-Bahn Anbindung.

Das können Sie von uns erwarten

  • eine Teilzeitbeschäftigung von 20 – 40 Wochenstunden (wie gewünscht)
  • eine ansprechende Vergütung nach unseren Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (Fassung Sachsen) à bei einer Vollzeitbeschäftigung von 40 Wochenstunden EG 7: Einstiegsgehalt von 2683,36 brutto, bei mindestens zweijähriger Berufserfahrung von 2824,59 Euro brutto
  • inklusive Jahressonderzahlung (13. Monatsgehalt)
  • Begleitung durch Supervision und stetige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Schichtzulage, sowie Zuschläge zu besonderen Zeiten
  • Fort- /Weiterbildungen
  • Beihilfe u.a. zur Geburt eines Kindes und bei Zahnersatz
  • ein Mobilitätskonzept mit einem vergünstigten Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe und Carsharing
  • einen familienfreundlichen Arbeitgeber mit u.a. einer Kinderzulage für Kindergeldempfänger
  • einen Jahresurlaub von 29 Tagen im Kalenderjahr
  • eine betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK
  • die Möglichkeit der Versicherung in der Betriebskrankenkasse der Diakonie

Das sollten Sie mitbringen

  • einen Abschluss als Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in
  • eine ressourcenorientierte Grundhaltung mit Empathie für die Bedürfnisse der uns anvertrauten Menschen
  • Kreativität und konstruktive Ideen bei der gemeinsamen Gestaltung des alltäglichen Lebens
  • idealerweise Kenntnisse in der Connex Vivendi Dokumentation
  • hohes Engagement, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtsystem mit Wochenenddiensten
  • Freude an der Teilnahme an Fall- und Teamberatungen und Supervisionen
  • einen sicheren Umgang mit MS Office
  • idealerweise einen Führerschein der Klasse B
  • die Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der Diakonie

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an das Haus der Diakonie - Personalabteilung | Personalreferentin Frau Zander | Gneisenaustraße 10 | 04105 Leipzig | oder vorzugsweise per E-Mail an bewerbung(at)diakonie-leipzig.de.

Für Rückfragen stehen Ihnen gern unsere Einrichtungsleiterin Frau Rudolph unter 034291.89 105 zur Verfügung. Die Teams unserer Wohnstätte freuen sich auf Ihre Bewerbung!

http://www.diakonie-sachsen.de/behindertenhilfe_psychiatrie_heilerziehungspfleger_innen_oder_altenpfleger_innen_oder_gesundheits-_und_krankenpfleger_innen_de.html