Heilerziehungspfleger*in/Sozialpädagogen*in/ Gesundheits- und Krankenpfleger*in

 

Seit 150 Jahren wendet sich die Diakonie in Leipzig den Hilfebedürftigen in Leipzig zu. Wir sind ein evangelischer Träger mit mehr als 50 Einrichtungen in und um Leipzig in den Arbeitsfeldern Altenhilfe, Behindertenhilfe, Beratung sowie Kinder­tages­stätten. Unsere 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen und beraten täglich über 3.000 Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen. Zudem haben wir über 400 engagierte Ehrenamtliche.

Für unseren Wohnverbund der Behindertenhilfe Alte Posthalterei in Panitzsch suchen wir ab dem 15.05.2019 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Heilerziehungspfleger*in/Sozialpädagogen*in/ Gesundheits- und Krankenpfleger*in

Profil der Stelle

Zu den Aufgaben gehören die pädagogisch-therapeutische und pflegerische Assistenz/ Unterstützung von Bewohnern, die in stationären und ambulanten Wohnformen leben. Eine Begegnung in Augenhöhe bildet die Basis für eine vertrauensvolle Beziehung im Kontext einer individuellen Assistenzplanung hin zu einem Leben in einer inklusiven Gesellschaft.

Das können Sie von uns erwarten

  • eine Teilzeitstelle von 36 Wochenstunden
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in Zusammenarbeit mit einem engagierten Team
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (Fassung Sachsen)
  • Schichtzulage, sowie Zuschläge zu besonderen Zeiten
  • eine Jahressonderzahlung (13. Monatsgehalt)
  • Fort- /Weiterbildungsveranstaltungen, multiprofessionelle Team-/ Gruppenarbeit (reflecting-Team, kollegiale Beratung), Inhouse-Schulungen, externes tiergestütztes Coaching, Klausurtagung
  • regelmäßige Dienstberatung und Supervision
  • Beihilfe u.a. zur Geburt eines Kindes und bei Zahnersatz
  • Zuschläge für die Arbeit zu besonderen Zeiten
  • ein Mobilitätskonzept mit einem vergünstigten Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe und Carsharing
  • einen familienfreundlichen Arbeitgeber mit u.a. einer Kinderzulage für Kindergeldempfänger
  • einen Jahresurlaub von 29 Tagen im Kalenderjahr
  • eine betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK
  • die Möglichkeit der Versicherung in der Betriebskrankenkasse der Diakonie

Das sollten Sie mitbringen

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in den gesuchten Fachrichtungen
  • eine positive Einstellung zu einer inklusiven Gesellschaft und eine ressourcenorientierte Grundhaltung mit der entsprechenden Empathie für die Bedürfnisse der Frauen und Männer, die im Wohnverbund leben
  • eine selbstständige Planungs- und Organisationsfähigkeit im Kontext einer systemischen Handlungsweise
  • eine achtsame Haltung als Basis für einen wertschätzenden Umgang im Team
  • die Fähigkeit, konstruktive Ideen einzubringen und mit dem Team zu verwirklichen
  • Kreativität und Engagement bei der gemeinsamen Gestaltung des alltäglichen Lebens
  • die Bereitschaft zur Arbeit im Schichtsystem mit Wochenenddiensten
  • die Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung
  • die Identifikation mit den Werten und Zielen der Diakonie
  • einen Führerschein der Klasse B

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 30.04.2019 an das Haus der Diakonie - Personalabteilung | Personalreferentin Frau Zander | Gneisenaustraße 10 | 04105 Leipzig | oder vorzugsweise per E-Mail an bewerbung(at)diakonie-leipzig.de.

Für Rückfragen steht Ihnen der Wohnverbundleiter Herr Steffen Randolph per E-Mail unter steffen.randolph(at)diakonie-leipzig.de oder telefonisch unter 0177.2043 134 gern zur Verfügung.

Das Team des Wohnverbundes in Panitzsch freut sich auf Ihre Bewerbung!

Spendenaufruf

Den Neuanfang p(b)acken

Hoffnung für Osteuropa

IBAN: DE2035060190 0100100444,
Bank für Kirche und Diakonie
BIC: GENODED1DKD

Jetzt einfach online spenden!

http://www.diakonie-sachsen.de/behindertenhilfe_psychiatrie_heilerziehungspfleger_in_sozialpaedagogen_in_gesundheits-_und_krankenpfleger_in_de.html