Gebärdensprachdolmetscher *in (m/w/d)

 

Die Berufsbildungswerk für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH sucht für den Zentralbereich, Abteilung Kompetenzzentrum Vermittlung und Integration zum nächstmöglichen Termin:

Gebärdensprachdolmetscher *in (m/w/d)

Teilzeit oder Vollzeit möglich, unbefristet

Es sind mehrere Stellen zu besetzen.

Die BBW-Leipzig-Gruppe ist ein Unternehmensverbund aus sozialen Einrichtungen, Maßnahmen, Projekten, Dienstleistungsbereichen und Trägerschaften. Die Unternehmen befassen sich mit Bildung, Beschäftigung, Vermittlung und Inklusion für Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf. Mehr Infos: www.bbw-leipzig.de

So sieht Ihr Arbeitsalltag aus:

Sie übernehmen die Dolmetscherleistung für hörgeschädigte Menschen zur Teilhabe am Arbeitsleben für die Landkreise Leipzig und Nordsachsen sowie die Stadt Leipzig und Döbeln. Leistungen für hörgeschädigte Menschen im Arbeitsleben sind:

  • Arbeitsplatzgespräche
  • Betriebsärztliche Untersuchungen
  • Betriebsversammlungen
  • Dienst- und Arbeitsberatungen, Teambesprechungen
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Gespräche: Arbeitsschutzbelehrungen, Personalangelegenheiten
  • Vorstellungsgespräche
  • Veranstaltungen der Firma / Betriebsausflug
  • Durchführung von Schulungen
  • Betriebliche / dienstliche Repräsentationszwecke
  • Dolmetschen schriftlicher dienstlicher Unterlagen
  • Die Organisation der Einsätze, die Vorbereitungszeit sowie die Teilnahme an dienstlichen Veranstaltungen (Mitarbeiterversammlung, Fortbildung, Dienstberatung etc.) gehören zur Arbeitszeit.
  • Als Arbeitsmittel erhalten Sie ein mobiles Endgerät. Für die Fahrten zu den Einsätzen steht Ihnen der Fuhrpark der BBW-Leipzig-Gruppe zur Verfügung.

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Sie haben einen Abschluss als Gebärdensprachdolmetscher*in mit entsprechender Anerkennung.
  • Zeitliche Flexibilität und Einsatzbereitschaft gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B.
  • Sie sind bereit, sich mit dem diakonischen Profil der BBW-Leipzig-Gruppe auseinanderzusetzen und es mit zu tragen.

Das dürfen Sie erwarten:

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Deutschland - Fassung Sachsen
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK Darmstadt
  • Förderung der Balance zwischen Arbeit und Freizeit mit klaren Arbeitszeit-Regelungen, einem Jahresurlaub von 29 Tagen, einen freien Tag jeweils Heiligabend und Silvester und betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Zusatzangebote: Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe, Sabbatical usw.
  • Kinder von Mitarbeit*innen erhalten bei Bedarf einen Platz in unseren BBW-Kindertagesstätten
  • fachliche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen
  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
  • ein umfassendes Qualifizierungs- und Fortbildungsangebot

Interesse? Bewerben Sie sich jetzt bis zum 15.11.2019 online unter www.bbw-leipzig.de/jobs.

Alternativ können Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail unter Angabe der Referenznummer an folgende E-Mail-Adresse senden: bewerbung(at)bbw-leipzig.de

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Ira Kummrow, Tel. (0341) 41 37-2001, kummrow.ira(at)bbw-leipzig.de gerne zur Verfügung.

Berufsbildungswerk für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH

Knautnaundorfer Straße 4

04249 Leipzig

http://www.diakonie-sachsen.de/behindertenhilfe_psychiatrie_gebaerdensprachdolmetscher_in_m_w_d_de.html