Einzelfallhelfer (d/m/w) für Schulintegration

 

Ab 01.04.2019 suchen wir

Einzelfallhelfer (d/m/w) für Schulintegration

Oberschule im Raum Stollberg/Erz.

Was werden u. a. Ihre Aufgaben sein:

  • Der/Die Einzelfallhelfer/in begleitet und unterstützt den Schüler während des gesamten Unterrichtstages und setzt pädagogische Zielstellungen selbstständig um.
    Einsatzort: Oberschule im Raum Stollberg/Erz.
  • Förderung im Rahmen der Einzelbewilligungen / Zielvereinbarungen und der darin festgeschriebenen Entwicklungsziele.
  • Verantwortung bei der gemeinsamen Erstellung von Hilfeplänen (EH; pädagog. Fachkraft / Ausbildungsstätte)
  • Darstellung von Entwicklungen sowie Aufzeigen von Strategien zur Erreichung von festgelegten Zielen der Hilfeplanung.
  • Erstellung, Bearbeitung und Abstimmung von Dokumentationen / Hilfeplan.

Was bieten wir:

  • die Arbeitszeit ist abhängig vom Stundenumfang des Schulbesuchs des betreuten Schülers – z. Bsp. 25 Wochenstunden bei einem Sockelbeschäftigungsumfang in Höhe von 50%.
  • Befristete Tätigkeit zunächst für ein Jahr, Verlängerung je nach Weiterbewilligung der Einzelfallhilfe möglich.
  • Vergütung nach AVR Diakonie Sachsen mit betrieblicher Altersvorsorge
  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • berufliche, fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

Was sollten Sie mitbringen / Anforderungen:

  • abgeschlossene heilpädagogische oder erzieherische Ausbildung oder anderen Abschluss im sozialen bzw. pädagogischen Bereich (Heilerzieher/in bzw. Heilpädagoge/in, Erzieher, Sozialpäd., etc.)
  • Erfahrungen in der Arbeit mit (behinderten) Kindern und Jugendlichen wünschenswert,
  • Erfahrungen im Umgang mit autistischen Kindern/Jugendlichen wünschenswert
  • Identifikation mit den und Umsetzung der christlichen Werten der Diakonie
  • Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Kommunikationsfähigkeit, Fähigkeit zu selbstständiger Arbeit,
  • Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Umsetzung pädagogischer Vorgaben, und zum korrigierenden Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten des Schülers
  • Einfühlungsvermögen, Diskretion, Flexibilität und emotionale Belastbarkeit


Für weitere Informationen steht Ihnen die Koordinatorin, Frau Fiedler, unter 0173 5180179 oder Alexandra.Fiedler(at)stadtmission-zwickau.de gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung die Sie bitte bis 31.03.2019 an folgende Adresse richten:

Stadtmission Zwickau e.V. - Personalabteilung -

Lothar Streit-Straße 14

08056 Zwickau

Oder bewerbung(at)stadtmission-zwickau.de

Hinweis: Zur Prüfung Ihrer Bewerbung und Durchführung der internen Kommunikation ist es erforderlich, Ihre personenbezogenen Adress- und Kontaktdaten zu erfassen und intern weiterzuleiten. Wir betrachten den Eingang Ihrer Bewerbung als Einverständnis zu dieser Datenerfassung und -verarbeitung. Sofern Sie damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit. Ihre Daten werden spätestens nach 1 Jahr gelöscht.

Spendenaufruf

Den Neuanfang p(b)acken

Hoffnung für Osteuropa

IBAN: DE2035060190 0100100444,
Bank für Kirche und Diakonie
BIC: GENODED1DKD

Jetzt einfach online spenden!

http://www.diakonie-sachsen.de/behindertenhilfe_psychiatrie_einzelfallhelfer_d_m_w_fuer_schulintegration_de.html