Beratungsfachkraft (w/m) Glauchau

 

Werden Sie Teil unseres Teams. In der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle – mit Hauptsitz in Glauchau und Außenstellen in Lichtenstein, Limbach-Oberfrohna, Hohenstein-Ernstthal und Waldenburg – finden Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen individuelle Unterstützung.

Auf Grund des schwangerschaftsbedingten Beschäftigungs­verbotes und der sich anschließenden Elternzeit einer Mitarbeiterin ist ab 01.01.2019 die Stelle einer

Beratungsfachkraft (w/m)

zu besetzen. Die Anstellung erfolgt zweckbefristet im Umfang von 32 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Durchführung von Beratung psychisch erkrankter Menschen oder deren Angehörige
  • Strukturierte Unterstützung psychisch erkrankter Menschen in deren Lebensumfeld durch Beratung, Anleitung und Begleitung im Rahmen der Maßnahme Ambulant betreutes Wohnen nach § 53 SGB XII
  • Krisenintervention
  • Dokumentationsarbeit, Netzwerkarbeit
  • Organisation und Durchführung tagesstrukturierender Angebote und Gruppenarbeit in der Begegnungsstätte
  • Organisation und Durchführung von 1-tägigen Wochenendbegegnungsangeboten sowie einer jährlich stattfindenden mehrtägigen Urlaubsfahrt
  • Mitgestaltung von Festen und Feiern

Ihre Voraussetzungen:

  • ein Berufsabschluss

- mit staatlicher Anerkennung als Diplom-Sozialpädagogin/-Sozialpädagoge oder Diplom-Sozialarbeiterin/-Sozialarbeiter oder als Bachelor „Soziale Arbeit“ oder
- als Heilpädagogin/ Heilpädagoge oder als Heilerziehungspflegerin/ Heilerziehungspfleger oder
- als Gesundheits- und Krankenpflegerin/ Gesundheits- und Krankenpfleger oder
- als Ergotherapeutin/ Ergotherapeut

  • Erfahrung im Umgang mit psychisch kranken Menschen
  • Kompetenz im Umgang mit Krisensituationen
  • Bereitschaft zur Arbeit an verschiedenen Standorten und zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Die Identifikation mit den Aufgaben und Zielen der Diakonie ist uns im Hinblick auf Ihre Mitarbeit ein wichtiges Anliegen. Wünschenswert, aber keine Voraussetzung, ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen).

Wir bieten:

  • eine gute und angemessene Bezahlung mit regelmäßigen Steigerungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • 29 Urlaubstage, Jahressonderzahlung
  • Unterstützung für Familien (z.B. monatlicher Lohnzuschlag für Kinder)
  • Beihilfen in besonderen Lebenssituationen
  • vom Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung



Für Rückfragen steht Ihnen Frau Fischer T 03763 440457, susanne.fischer(at)diakonie-westsachsen.de gern zur Verfügung.

Bitte richten Sie Bewerbungsunterlagen an:

Diakoniewerk Westsachsen gemeinnützige GmbH
Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle Susanne Fischer
Pestalozzistraße 17
08371 Glauchau
Jetzt online bewerben: diakonie-westsachsen.de/bewerbung


http://www.diakonie-sachsen.de/behindertenhilfe_psychiatrie_beratungsfachkraft_w_m_glauchau_de.html