Auszubildende/n (m/w/d) zur/m Pflegfachfrau/-mann Rochlitz

 

Das Diakonische Werk Rochlitz e.V. sucht zum 1. September 2020 eine/n

Auszubildende/n (m/w/d) zur/m Pflegfachfrau/-mann (Altenpfleger/in)

für die Arbeit in unserem Wohnpflegeheim „Haus Bethanien“, Wohnstätte für behinderte Menschen in Königsfeld.

Ausbildungsziele:

Ab 2020 verbindet die neue, sogenannte generalistische Pflegeausbildung die bisherigen Ausbildungsgänge zum/zur Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in und Kinderkrankenpfleger/in. Ziel ist, die Ausbildung zur Pflegefachkraft zu modernisieren, attraktiver zu machen und den veränderten Anforderungen angesichts des demografischen Wandels gerecht zu werden.

Was bedeutet das für die Auszubildenden? Zukünftige Pflegefachfrauen und -männer haben vor allem zwei große Vorteile. Erstens können sie mit einer Ausbildung in allen drei Pflegebereichen arbeiten. Damit wird der Wechsel zwischen den einzelnen Pflegebereichen erleichtert. Den Pflegekräften werden wohnortnahe Beschäftigungsmöglichkeiten und zusätzliche Einsatz- und Aufstiegsmöglichkeiten eröffnet. Und zweitens ist der neue Abschluss EU-weit anerkannt. Das erleichtert bei Bedarf die Suche nach einem Arbeitsplatz im Ausland.

Wir bieten:

  • eine Stelle für die 3-jährige Ausbildung zum/r Pflegefachfrau/-mann
  • enge Zusammenarbeit mit der schulischen Ausbildung an der Evangelischen Berufsfachschule für Krankenpflege und Altenpflege in Chemnitz
  • persönliche, fachliche Begleitung durch qualifizierte Praxisanleiter
  • neben den Aufgaben in der Pflege auch betreuerische Tätigkeiten für Menschen mit geistiger Behinderung und Verhaltensauffälligkeiten im Rahmen des heilpädagogischen Konzeptes - attraktive Ausbildungsvergütung nach AVR Ost (Sachsen)
  • Möglichkeit zu einem Schnuppertag, um den Beruf und das „Haus Bethanien“ kennen zu lernen

Wir wünschen uns eine/n Auszubildende/n mit:

  • Mindestalter von 16 Jahren und ein ärztliches Attest für die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Pflegeberufes
  • Realschulabschluss oder Qualifizierender Hauptschulabschluss oder
  • Hauptschulabschluss plus eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit einer Ausbildungsdauer von mindestens 2 Jahren oder
  • einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung von mindestens einjähriger Dauer in der Kranken- oder Altenpflegehilfe
  • idealer Weise Erfahrung im Bereich der Alten-/Behindertenhilfe durch ein Praktikum, FSJ oder BFD
  • Empathie und emotionale Stabilität
  • Bereitschaft für Teamarbeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Offenheit für den christlichen Glauben

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 31. Januar 2020 an:

Diakonisches Werk Rochlitz e.V.

Haus der Diakonie - Geschäftsstelle

Bismarckstraße 39

09306 Rochlitz

Allgemeine Auskünfte erhalten Sie unter www.diakonie-rochlitz.de sowie von Frau Thomas, Heimleiterin unter 03737/494411.

http://www.diakonie-sachsen.de/behindertenhilfe_psychiatrie_auszubildende_n_m_w_d_zur_m_pflegfachfrau_-mann_rochlitz_de.html