Arbeitsvorbereiter (m/w/d)

 

Das Diakonische Werk – Stadtmission Dresden e.V. unterstützt Menschen in schwierigen Lebenssituationen in Dresden und den umliegenden Regionen, ihr Leben selbstbestimmt und in Gemeinschaft zu gestalten. Über 1100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dafür in Einrichtungen der Alten-, Behinderten- sowie Kinder- und Jugendhilfe tätig.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Arbeitsvorbereiter (m/w/d)

für die "Wichern-Werkstätten" für Menschen mit Behinderung in Freital. Die Stelle hat einen Umfang von 40 h pro Woche und ist zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option auf unbefristete Weiterbeschäftigung.

Aufgaben:

  • Erstellen von Arbeitsanweisungen, Stücklisten und Zeichnungen der Fertigungsprodukte
  • Entwicklung, Herstellung bzw. Anschaffung von arbeitserleichternden Vorrichtungen und Fertigungshilfsmitteln
  • Planung der Produktionsabläufe bei der Einführung von neuen Produkten bestehender Kunden
  • Arbeitssteuerung und Arbeitsverteilung innerhalb des Arbeitsbereiches unter Beachtung pädagogischer Gesichtspunkte und wirtschaftlicher Effizienz
  • Materialbeschaffung, Wareneinkauf für die Fertigungsproduktion und Gesamtorganisation
  • Erstellen, Pflegen und Umsetzen von Fertigungsunterlagen
  • Erstellen und Pflegen von QM-Dokumenten
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung, Umsetzung und Etablierung des Qualitätsmanagements
  • Bearbeitung von Reklamationen

Anforderungen:

  • technischer / kaufmänischer Fachhochschulabschluss (Meister*in, Techniker*in, Betriebswirt*in, Ingenieur*in)
  • Erfahrungen im Vorrichtungsmittelbau
  • Kenntnisse im Gestalten von Arbeitsabläufen und Arbeitsorganisation (REFA)
  • Kenntnisse von Qualitätsmanagementsystemen (QMB)
  • Arbeitspädagogische Kenntnisse wünschenswert
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung wünschenswert
  • Leitungserfahrung erwünscht
  • Motivation zur Arbeit mit Menschen mit geistig, körperlich oder seelischen Behinderungen sowie deren Förderung und berufliche Qualifizierung
  • Fähigkeit zur zielorientierten Arbeitsweise / Organisationsvermögen
  • Leitungskompetenz, Loyalität und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative, Reflexionsfähigkeit und Einfühlungsvermögen
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Wir bieten:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 8 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Zeitwertkonto
  • 29 Tage Urlaub
  • Option auf unbefristete Weiterbeschäftigung

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) unter Angabe Ihrer Telefonnummer an:
Diakonisches Werk-Stadtmission Dresden e.V.
Abteilung Personal
Glacisstraße 44
01099 Dresden

Tel.: (0351) 81 72 350
E-Mail: abteilung.personal(at)diakonie-dresden.de

www.diakonie-dresden.de

http://www.diakonie-sachsen.de/behindertenhilfe_psychiatrie_arbeitsvorbereiter_m_w_d_freital_de.html