Diakonie Sachsen

Stellen

Bei Rückfragen nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu dem stellenausschreibenden Unternehmen auf.
Weitere Stellenangebot finden Sie in der Stellenbörse von Diakonie und Kirche und für Berufeinsteiger unter soziale-berufe.com.
 

Bildungsbegleiter (m/w)

Als diakonische Einrichtung der Behindertenhilfe betreibt die Stiftung „Samariterherberge“ unterschiedliche Wohnangebote (ca. 110 Plätze) und eine Vielzahl von Arbeitsangeboten (ca. 360 Plätze) für Menschen mit Behinderungen in den Standorten Horburg und Umgebung sowie Merseburg und Bad Dürrenberg. Ca. 100 Mitarbeiter sorgen für das Gelingen unserer anspruchsvollen Aufgabe. Zur Verstärkung des Teams im Berufsbildungsbereich suchen wir einen


Bildungsbegleiter (m/w)


für 35 Stunden/Woche (Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung).


Ihre Aufgaben:

  • Planung, Organisation und Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung der Angebote des Berufsbildungsbereiches
  • Leitung einer Arbeitsgruppe des Berufsbildungsbereiches
  • Sicherstellung und Durchführung beruflicher Bildungsangebote
  • Individuelle und wertschätzende Anleitung, Betreuung, Förderung und Begleitung der Teilnehmer mit Behinderung
  • diagnostische Aufgaben, Förderplanung und Dokumentation, Durchführung berufsbildender Fördermaßnahmen auf der Grundlage des Förder- und Bildungsplanes, welcher durch Einzelmaßnahmen ergänzt wird
  • Feststellung und Dokumentation von Entwicklungsfortschritten, Fortschreibung und Dokumentation eines individuellen Förder- und Bildungsplanes
  • Organisation und Durchführung von Betriebspraktika und arbeitsbegleitenden Maßnahmen
  • Teilnahme an regelmäßigen Teamsitzungen (mindestens 2 x monatlich)
  • Kontaktpflege zu gesetzlichen Betreuern und Angehörigen
  • Anleitung von Praktikanten und FSJ
  • Koordination und Festlegung geeigneter pädagogischer Maßnahmen im Berufsbildungsbereich im Team
  • Sicherstellung reibungsloser Abläufe im Alltag des Berufsbildungsbereiches und der Qualität der Leistungen in diesem Bereich
  • aktive Beteiligung bei der Planung und Durchführung der Zertifizierung nach AZAV sowie des Qualitätsmanagements
  • Sicherstellung der Verfolgung der Bereichs- und Einrichtungsziele (zielorientiertes Begleiten und Voranbringen von Veränderungsprozessen)


Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in Industrie oder Handwerk, Geselle oder Meister mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung mit Menschen mit Behinderung
  • Sie sind pädagogisch geeignet und verfügen über eine sonderpädagogische Zusatzausbildung
  • Sie verfügen über entsprechende Qualifikationen aus dem pädagogischen oder sozialen Bereich und verfügen über handwerkliche Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Sie in ihrem bisherigen Wirkungskreis erworben haben, die für den Einsatz im Berufsbildungsbereich notwendig sind
  • Hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • Hohe Eigenmotivation
  • Große Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen sowie Einsatzbereitschaft
  • sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Bereitschaft zum kontinuierlichen Lernen/Weiterbildung
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen konzeptionellen Weiterentwicklung


Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem hochmotivierten Team
  • Vergütung nach AVR der Diakonie Mitteldeutschland
  • Verantwortungsvolles Aufgabengebiet, welches ein hohes Maß an Selbständigkeit voraussetzt


Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Stübner (Teamleiterin Soziale Dienste) unter 034204/686-56 gern zur Verfügung.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.09.2018 an:

Stiftung „Samariterherberge“
Frau Stübner
Burgauenstraße 23
06237 Leuna OT Horburg


oder per E-Mail :

mail@wfbm-horburg.de

 
Es gibt viele Möglichkeiten sich freiwilligen zu engagieren!

Ab sofort auch refugees welcome!

Beratung für Menschen in Wohnungsnot
Projekt und Kurs „Demokratiestifter”

Projekt und Kurs zum "Demokratiestifter in Sachsen"

Arbeit finanzieren, statt Arbeitslosigkeit

Evangelische Online-Beratung