Diakonie Sachsen
Sterntaler im Altenpflegeheim Frankenberg

18.06.2013 | Zum siebten Mal: „Sterntaler*zeit” der Diakonie Sachsen beginnt – jetzt anmelden! 1440 Plätze stehen in 166 Einrichtungen bereit

Über 1440 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 -12 haben sachsenweit in den Sommerferien 2013 wieder die Möglichkeit, ein oder zwei Wochen lang in den Diensten und Einrichtungen der Diakonie zu „schnuppern“ und sich in einem Praktikum möglichst wohnortnah sozial zu engagieren. 166 Einrichtungen öffnen ihre Türen, damit die Schülerinnen und Schüler neue Erfahrungen im Umgang mit Menschen, die besonderer Hilfe bedürfen, gewinnen können. Die jungen Leute übernehmen kleine Aufgaben und lernen so Berufsbilder aus erster Hand kennen. Eventuell können sie damit sogar schon Erfahrungen in einem künftigen Berufsfeld machen. Zudem erleben sie Selbstwirksamkeit und Anerkennung einmal außerhalb von Schule, Elternhaus und Freundeskreis. Das kann ein wichtiger Baustein bei der Selbstfindung und dem Erwachsenwerden der jungen Menschen werden. „Ob die Sterntaler*zeit als erste Orientierung in Sachen Berufswahl oder als Einstieg in ein Ehrenamt oder einfach nur als besondere Zeit in den Sommerferien genutzt wird – es soll für die jungen Menschen auf jeden Fall eine gute Zeit werden“, sagt Diakonie-Chef Christian Schönfeld. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig:

  • Kindergärten,
  • Altenpflegeheime,
  • Sozialstationen,
  • Familienzentren,
  • Werkstätten und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen oder Suchtkranke.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten als Anerkennung und Dankeschön Gutscheine im Wert von 30 Euro pro Woche und ein Zertifikat über die geleistete Arbeit.

Die Diakonie Sachsen startet das Projekt „Sterntaler*zeit“ in den Sommerferien 2013 zum siebten Mal.

Weitere Informationen: Diakonisches Werk Sachsen, Ehrenamt, Claudia Gerwald, Telefon 0351/8315-124.

Unter www.sterntalerzeit.de ist eine Übersicht über mögliche Einsatzorte und –stellen zu finden.

 
Es gibt viele Möglichkeiten sich freiwilligen zu engagieren!

Ab sofort auch refugees welcome!

Beratung für Menschen in Wohnungsnot
Projekt und Kurs „Demokratiestifter”

Projekt und Kurs zum "Demokratiestifter in Sachsen"

Arbeit finanzieren, statt Arbeitslosigkeit

Evangelische Online-Beratung