Diakonie Sachsen

11.01.2013 | Auch 2012 ein großer Erfolg: „Aktion Kindern Urlaub schenken” zieht Bilanz

„Es freut uns sehr, dass wir bei der Kinderarmut wenigstens einen kleinen Kontrapunkt setzen können“, kommentiert Diakonie-Chef Christian Schönfeld die Förderung und Unterstützung für mehr als 10.000 Kinder, Jugendliche und Familien aus ganz Mitteldeutschland und Sachsen, die dadurch an Freizeiten, Sommertouren und Kursen teilnehmen konnten. Das ist die Bilanz von sechs Jahren „Aktion Kindern Urlaub schenken“. Es sind überwiegend private Spender, die mit mehrheitlich kleineren Summen inzwischen mehr als 550.000 Euro zusammengetragen haben, damit Kinder aus Familien in prekären Lebenslagen eine Auszeit von der Armut nehmen können. Die Halbe-Million-Marke konnte die Spendenaktion im siebten Jahr ihres Bestehens 2012 mit einem Spendeneingang von 140 000 Euro überschreiten. Allein im 1. Leipziger Benefizlauf hatten 275 Läufer fast 29 000 Euro an Spenden erlaufen. „Wir laden schon jetzt ein, sich auch am 2. Benefizlauf in Leipzig zu beteiligen. Er wird am 13. Juli 2013 (erster Sommer-Ferien-Samstag) stattfinden und wieder bedürftigen Kindern zugute kommen“, wirbt Schönfeld schon jetzt.

Seit 2006 ruft die gemeinsame Initiative der Diakonie Mitteldeutschland und der Diakonie Sachsen dazu auf, mit 15 Euro je einem von Armut betroffenem Kind in Mitteldeutschland einen Tag zusätzliche Bildung und Erholung zu schenken. In pädagogisch durchdachten Freizeit- und Bildungsprojekten kommen die Kinder in Kontakt mit Gleichaltrigen, machen neue Erfahrungen und durchbrechen so die armutstypische Isolation und Ausgrenzung. Unter der behutsamen Anleitung von erfahrenen Sozialarbeitern lernen sie ihre eigenen Stärken und Ressourcen kennen.

 
Es gibt viele Möglichkeiten sich freiwilligen zu engagieren!

Ab sofort auch refugees welcome!

Beratung für Menschen in Wohnungsnot
Projekt und Kurs „Demokratiestifter”

Projekt und Kurs zum "Demokratiestifter in Sachsen"

Arbeit finanzieren, statt Arbeitslosigkeit

Evangelische Online-Beratung