Diakonie Sachsen
Menschlichkeit braucht Unterstützung

Auszeit von der Armut – Spenden-Aktion „Kindern Urlaub schenken” läuft weiter

Ferien machen Spaß

Urlaub vom Alltag hat die Diakonie Sachsen gemeinsam mit der Diakonie Mitteldeutschland im vergangenen Jahr 3.000 Kindern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ermöglicht.

Über die Aktion „Kindern Urlaub schenken“ wurde ihnen die Teilnahme an Tagesausflügen, Ferienspielen oder Zeltlagern finanziert. Rund 400 Projekte sind seit der 2006 gestarteten Spendenaktion mit fast 400.000 Euro aus Spenden gefördert worden. In Sachsen nahmen im vergangenen Jahr 264 Kinder an 21 Projekten teil - die Spenden hatten sich im zweiten Jahr der Aktion auf über 15 000 Euro verdoppelt.

Auch 2012 läuft die Aktion weiter. Privatpersonen, aber auch Stiftungen oder Sponsoren sind zu Spenden aufgerufen. Für 15 Euro kann je einem Kind ein Tag zusätzliche Erholung geschenkt werden - die Aktion ist einmalig in Deutschland.

„In Sachsen leben 24,5 Prozent aller Kinder und Jugendlichen vom Regelsatz. Urlaube oder auch nur ein Zoo-Besuch sind da kaum drin. Es geht aber darum, die mit der Armut verbundene soziale Isolation aufzubrechen und Teilhabe zu ermöglichen. Hier setzt die Aktion an“, so Christian Schönfeld, Chef der Diakonie Sachsen.

Die Palette der Angebote innerhalb der Aktion "Kindern Urlaub schenken" reicht von Schwimmkursen über Ferienfreizeiten im Zeltlager bis hin zu Ersthelferkursen bei der Johanniter-Unfallhilfe. "Die Projekte, die wir unterstützen, sollen stets auch einen Bildungswert haben", so Schönfeld weiter, der einen Sitz im unabhängigen Spendenrates innehat, der über die Verteilung der Mittel entscheidet.

Manchmal gehe es um so banale Dinge wie die Erfahrung einer Zugfahrt, die manche Kinder noch nie gemacht hätten. In die Projekte einbezogen werden können Kinder, die den Mitarbeitern der Diakonie beispielsweise aus Kontakten in Beratungsstellen, aus Kindergärten oder der offenen Sozialarbeit bekannt sind.

www.kindern-urlaub-schenken.de

 
 
Es gibt viele Möglichkeiten sich freiwilligen zu engagieren!

Ab sofort auch refugees welcome!

Beratung für Menschen in Wohnungsnot
Projekt und Kurs „Demokratiestifter”

Projekt und Kurs zum "Demokratiestifter in Sachsen"

Arbeit finanzieren, statt Arbeitslosigkeit

Evangelische Online-Beratung