Diakonie Sachsen

Altenhilfe

Die Altenhilfe-Einrichtungen des Diakonischen Werkes Sachsen ermöglichen alten, hilfe- und pflegebedürftigen Menschen, trotz Beeinträchtigung im Alter ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen.



Ob Pflegeheim, Diakonie-Sozialstation, Tagespflege, Kurzzeitpflege oder Betreutes Wohnen – in allen Einrichtungen des Diakonischen Werkes Sachsen helfen erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter professionell, auch in Ihrer Nähe.

Dabei orientieren sie sich am christlichen Menschenbild und stellen sich dem kirchlichen und gesellschaftlichen Auftrag der Pflege kranker und alter Menschen. Unabhängig von einer Religionszugehörigkeit sind die Dienste für alle da, die Hilfe benötigen und die Unterstützung der Diakonie wünschen.

 
Es gibt viele Möglichkeiten sich freiwilligen zu engagieren!

Ab sofort auch refugees welcome!

Beratung für Menschen in Wohnungsnot
Projekt und Kurs „Demokratiestifter”

Projekt und Kurs zum "Demokratiestifter in Sachsen"

Arbeit finanzieren, statt Arbeitslosigkeit

Evangelische Online-Beratung