Diakonie Sachsen

Jugendarbeitslosigkeit

Diakonische Dienste und Einrichtungen der Arbeitsförderung ermöglichen

  • Unterstützung bei der Erfüllung der Schulpflicht und Erreichen einer Berufsbildungsreife,
  • sozialpädagogisch flankierende Hilfen beim Übergang an der 1. und 2. Schwelle;

Alternativen bei fehlendem Zugang zu Ausbildung und Arbeit am regulären Arbeitsmarkt

und zusätzliche Angebote von

  • Ausbildung, Arbeit, Beschäftigung, Qualifizierung sowie Vermittlungshilfen.


Sofortkontakt


Unsere Dienste in Ihrer Region helfen Ihnen gerne weiter!

Einrichtungssuche

 
Es gibt viele Möglichkeiten sich freiwilligen zu engagieren!

Ab sofort auch refugees welcome!

Beratung für Menschen in Wohnungsnot
Projekt und Kurs „Demokratiestifter”

Projekt und Kurs zum "Demokratiestifter in Sachsen"

Arbeit finanzieren, statt Arbeitslosigkeit

Evangelische Online-Beratung