Hausleitung (m/w/d)

 

Die Stadtmission Chemnitz e.V. ist Träger zahlreicher Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe sowie von Beratungsdiensten und gehört zum Diakonischen Werk der Ev.- Luth. Landeskirche Sachsen.
Wir suchen ab sofort für die Leitung des Hauses "Matthias-Claudius-Haus“ unbefristet eine

Hausleitung (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35-40 Stunden

Ihr Aufgabengebiet:

  • Koordination der Gesamtaufgaben und wirtschaftliche Führung des Matthias-Claudius-Hauses mit 141 Be-wohnern
  • Führen und Motivieren von ca. 100 Mitarbeitern gemäß des Leitbildes der Stadtmission Chemnitz e.V.
  • zukunftsorientierte konzeptionelle Weiterentwicklung des Hauses
  • Verantwortung für die Einhaltung und Umsetzung der geltenden Gesetze , insbesondere des Sächsischen Betreuungs- und Wohnqualitätsgesetzes sowie des SGB XI
  • Sicherung der optimalen Zusammenarbeit aller Funktionsbereiche innerhalb des Hauses
  • Repräsentation des Hauses gegenüber externen Partnern, Kostenträgern und Behörden
  • Aufbau und Pflege eines Netzwerkes im Quartier
  • Bewohner- und Mitarbeiterakquise


Unsere Anforderungen an Sie:

  • Qualifikation zur Heimleitung oder vergleichbare vom KSV anerkannte Voraussetzungen zur Führung einer Pflegeeinrichtung
  • mind. zwei Jahre Leitungserfahrung im stationären Bereich
  • sicherere Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen, Finanzierungsstruktur, Personaleinsatzplanung und der Voraussetzungen für den wirtschaftlichem Betrieb des Hauses
  • gewinnende, führungsstarke Persönlichkeit mit einer hohen Kompetenz, Menschen zu motivieren
  • selbstädige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • ausgeprägtes Dienstleistungs- und Organisationsvermögen
  • Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (im Rahmen der ACK) wünschenswert
  • erweitertes Führungszeugnis erforderlich

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante Tätigkeit bei einem anerkannten diakonischen Traditionsunternehmen der Stadt Chemnitz mit rund 1000 Mitarbeitern
  • Konditionen nach AVR DW EKD Fassung Sachsen mit stetiger Tarifanpassung
  • betriebliche Altersversorgung (4,8% des monatlichen Brutto)
  • Jahressonderzahlung bis zu 100 % des monatlichen Brutto
  • monatlicher Kindergeldzuschlag
  • Grundurlaubsanspruch 29 Tage
  • Gehaltszahlung bereits zum 20. des laufenden Monats

Wenn Sie Interesse an dieser vielseitigen und anspruchsvollen Aufgabe haben und bereit sind, auf der Grundlage unseres Diakonischen Auftrages mit einem engagierten Team zusammenzuarbeiten, dann richten Sie Ihre Bewer-bung bitte unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2018-108 an:

Stadtmission Chemnitz e.V.

Personalwesen

Glockenstraße 5-7

09130 Chemnitz

Email: bewerbung(at)stadtmission-chemnitz.de

nur als PDF-Datei

Bitte gehen Sie in Ihrer Bewerbung konkret auf die be-schriebenen Anforderungen ein. Bei Fragen steht Ihnen Herr Mehnert als Bereichsleiter unter +49 (0371) 4334 280 gern zur Verfügung.

Bewerbungsfrist: 31.01.2019

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass wir keinerlei Kos-ten übernehmen, die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsprozesses entstehen.

Bitte beachten Sie bei einer elektronischen Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen, dass diese als PDF-Datei übermittelt werden. Andernfalls kann es zu erheblichen Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihrer Unterlagen kommen. Die Tätigkeit ist für Schwerbehinderte geeignet. Bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung werden Schwerbehinderte und diesen Gleichgestellte bevorzugt berücksichtigt.

http://www.diakonie-sachsen.de/altenhilfe_hospiz_hausleitung_m_w_d_de.html