Diakonie Sachsen

Pflegeheim

Wenn das Wohnen in den eigenen vier Wänden zum Problem wird, ist ein Umzug in ein Pflegeheim oft die bessere Möglichkeit, um Lebensqualität wiederzugewinnen.

Die Pflegeheime der Diakonie sichern ganzheitliche Pflege und Betreuung rund um die Uhr sowie hauswirtschaftliche Versorgung und soziale Betreuung. Dabei wird auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner und ihre jeweilige Lebenssituation eingegangen.

Durch spezielle Angebote wird der Situation dementer Bewohner Rechnung getragen. Auch für die seelsorgerliche Betreuung ist gesorgt. Alle Häuser sind neu bzw. komplett saniert und freundlich ausgestattet.


Sofortkontakt


Über die spezifischen Möglichkeiten des jeweiligen Pflegeheimes und die Finanzierung informieren Sie sich bitte direkt in den Häusern.

Einrichtungssuche

 
Es gibt viele Möglichkeiten sich freiwilligen zu engagieren!

Ab sofort auch refugees welcome!

Beratung für Menschen in Wohnungsnot
Projekt und Kurs „Demokratiestifter”

Projekt und Kurs zum "Demokratiestifter in Sachsen"

Arbeit finanzieren, statt Arbeitslosigkeit

Evangelische Online-Beratung